99-1 v. BF

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeittafeln

Vor Bosparans Fall: 1499-1000 | 999-900 | 899-800 | 799-700 | 699-600 | 599-500 | 499-400 | 399-300 | 299-200 | 199-100 | 99-1 v. BF
Nach Bosparans Fall: 0-99 | 100-199 | 200-299 | 300-399 | 400-499 | 500-599 | 600-699 | 700-799 | 800-899 | 900-999 | 1000-1009 BF
Amene-Horas-Zeit: 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 BF
Gegenwart: 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 BF

Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 98 v. BF Zwölfgötter-Edikt des Silem-Horas, alle anderen Götter werden als Halbgötter untergeordnet oder ihre Verehrung verboten.
95 v. BF Zerstörung der silbernen Stadt Agreppum (zu dieser Zeit eine der größten des Lieblichen Feldes, an der Stelle Urbasis), die als Hochstätte mächtiger Götzenkulte gilt.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 90 v. BF Gründung der Silem-Horas-Bibliothek.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 89 v. BF Besetzung Al'Anfas, Elems und Thalusas durch die bosparanische Flotte unter Silem-Horas' Führung. Zerstörung Nabuleths.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 87 v. BF Obra-Horas wird Kaiserin zu Bosparan.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 83 v. BF Al'Mada fällt an Bosparan zurück, Schlacht in den Nebelauen.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 72/70 v. BF Besetzung des Kemireichs (?)
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 87 v. BF Murak-Horas wird Kaiser zu Bosparan.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 36 v. BF Abschluss der Tralloper Verträge zwischen Murak-Horas und den Elfen.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png Bild:Diamantenes-Sultanat-klein.png 17 v. BF Ende des Diamantenen Sultanats. Das Bosparanische Reich erreicht die größte Ausdehnung (Grenzen von 42 Murak). Schlacht am Gadang (im Travia), Tod Murak-Horas'.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 1 v. BF Hela-Horas lässt sich zur Göttin ausrufen, verheerendstes Yaquirhochwasser seit Menschengedenken, Aufstand Gareths.
Persönliche Werkzeuge