Baron von Terubis

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rangkrone
Wappen

Granatapfel des Barons

Der Titel eines Barons von Terubis, einer Baronie in der nordwestlichen Coverna, ist einer der traditionellen Baronstitel des Horasreichs. Allerdings hat die Baronie nach dem Aussterben des alten Hauses Terubis mit Rinfa von Terubis und dem Tode gleich einer Handvoll Nachfolger im Zuge des Kriegs der Drachen an Land verloren. Heute herrscht das wieder neu entstandene – mit Haus Westfar vielfach verschwägerte – Haus Terubis über die Baronie. Nach dem Tode Baron Viburns des Jüngeren wird die Baronie indes von einem Regentschaftsrat für dessen minderjährigen Sohn, Baldur dem Jüngeren, regiert. Im Rat sitzen verschiedene Adlige der Baronie und Verwandte des jungen Barons. Der Baron, der auf Burg Arondriella residiert, ist Vasall des Erzherrschers von Arivor.

Regentschaftsrat

Für Amtsträger Erläuterungen
Haus Harderin/Graf von Harderin Iridia von Tomrath anstelle ihres Mannes Argelion von Harderin
Haus Westfar Ardare von Westfar
Haus Weilenschein Ricardo von Weilenschein
Erzherrschaft Arivor Domaldo von Westfar stellvertretend für den Erzherrscher
Efferdas Besetzung erfolgt durch Wahl bei den Senats- und Kapitanatswahlen
... ...


Siehe auch

Quellen

Persönliche Werkzeuge