Baronie Montarena

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus di Salsavûr   Familiendetails   Besitzungen   Gefolge   Oberhäupter   Kleinodien   Beziehungen   Akten   Chronik   Baronie Montarena   Eisenwölfe   Custodia Donatica   Schwarze Adler    
Baronie Montarena
Krone
Wappen
Baronie Montarena
Horasreich
Wappen
Ungefähre Lage im Lieblichen Feld

Wappen: Silberner Wolfskopf auf Rot geviert zu drei leicht erniedrigten grünen Spitzen auf Silber
Region: Gerondrata
Lehnsherr: Fürst von Vinsalt
Herrschaft: Baron Lorian di Salsavûr
Residenzsitz:   Burg Quellstein
Einwohner: 8000 bis 10000
Siedlungen: Montarena (Marktrecht), Cassiena (Marktrecht), Trajecino, Vallarin, Silvaniesco, Casaverde, Castelveco, Alicorno, Acciaiola,
Weg & Steg: Rondrastraße, Silberstieg
Sonstiges: Alter Bosparan, einzige Baronie des Fürsten von Vinsalt in der Gerondrata

Die Baronie Montarena ist ein im Albornsburgfrieden 1033 BF geschaffenes Erblehen nordöstlich von Arivor. Es untersteht dem Baron von Montarena aus dem Haus di Salsavûr, derzeit Lorian di Salsavûr. Baronssitz ist Burg Quellstein bei Montarena. Der Baron ist jedoch auch oft in der Stadt Urbasi anzutreffen.
Comto Protector vergab dieses Lehen an seinen treuen Gefolgsmann aus dem Krieg der Drachen, zum einen um seine Treue zu ihm und seine Verdienste zu belohnen und zum anderen um so Einfluss in der Silberstadt Urbasi zu bekommen. Die Baronie war zunächst Teil der Erzherrschaft Arivor, wurde im Frieden von Westfar Ende 1041 BF dann aber dem Fürstentum Vinsalt zugeschlagen.

Die Baronie umfasst dem Anspruch nach die Stadt Montarena, die Ortschaften Cassiena, Trajecino, Vallarin, Silvaniesco mit Castello Mortecervi, Casaverde, Castelveco, Alicorno mit Castello d'Alicorno und Acciaiola, sowie deren Umland.

Nachbarherrschaften

Grundherren und Stadtritter

Haus di Salsavûr, die Baronsfamilie, mit Stammsitz in Salsavûr
Haus Urbet, Herren von Silvaniesco, selbst Barone von Cindano
Haus dell'Arbiato, Herren von Alicorno
Haus da Casaverde, Herren von Casaverde
Haus di Tamarasco, Herren von Trajecino
Familie Cardas, Stadtritter Montarenas
Familie Giochino, Stadtritter Montarenas
Familie Lessandor, Stadtritter Montarenas

Quellen

Persönliche Werkzeuge