Benutzer:Cordovan

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Hintergrundinfos zu mir

Wer verbirgt sich hinter dem Benutzer?

Hallo zusammen, ich bin Carsten, Baujahr 1973 und Rollenspieler schon seit den 80ern des letzten Jahrtausends - damals angefangen mit der ersten DSA-Edition und seitdem diesem Hobby treu geblieben. Mittlerweile berufstätig, verheiratet und Vater, vor einigen Jahren aus dem schönen Norden (Region Quakenbrück bzw. dann später Emden) in den schönen Süden (Bodensee / Ravensburg) und hier auch beruflich und sozial mittlerweile verankert - schließlich kommt meine Frau hier aus dem Süden :-)

Irgendwann hab ich auch mal studiert (was mit Wirtschaft), bin mittlerweile nebenher auch als Dozent und freiberuflicher Berater (Förderungsmittel und -möglichkeiten für Existenzgründer und Unternehmer) aktiv und wenn dann noch neben Familie, Beruf und Rollenspiel noch Freizeit bleibt, fülle ich diese gerne damit, Musik zu machen, zu kochen, Fahrrad zu fahren oder auch mal das eine oder andere Computerspiel zu zocken.

Warum Briefspiel?

Ich bin mittlerweile recht lange in verschiedenen Rollenspielwelten unterwegs und habe immer wieder gemerkt, das mir das Ausarbeiten von Charakteren, Hintergrundbeschreibungen und auch "Alltagsaktivitäten" und ähnliches viel Spass macht, dieser Aspekt aber in den normalen Runden eher dazu dient, dem Charakter mehr Tiefe zu geben. Aus diesem Grund habe ich angefangen, zu meinen Charakteren immer wieder mal kleinere Geschichten zu schreiben oder auch im Forenspiel aktiv zu werden. Ich habe über den aventurischen Boten auch immer wieder mal vom Briefspiel mitbekommen, mich aber früher noch nicht so recht mit dem Thema beschäftigt. Vor drei Jahren bin ich dann intensiver wieder mit dem Briefspiel in Berührung gekommen, da zu dem Zeitpunkt meine bisherige DSA-Runde versiegte. Das führte dann zu meinem Einstieg in das Briefspiel im Kosch, in dem ich in den letzten Jahren meine ersten Briefspielschritte getan und Gefallen daran gefunden habe.

Warum im Horasreich?

In verschiedenen Jahren DSA hatte ich Gelegenheit, Charaktere aus vielen Bereichen Aventuriens zu spielen und darunter war unter anderem auch ein "horasischer Stutzer", der mir in den Zeiten, in denen ich ihn spielen konnte, viel Freude gemacht hat. Am Horasreich mag ich den Ansatz, das es eben nicht das typische Mittelaltersetting ist, sondern in die Richtung "Mantel & Degen", "Intrigen und Hofgeplauder" und ähnliche, eher renaissance-höfische Aspekte geht. Zudem kommt die Lebenslust, Dekadenz, aber auch Verschwörungen, dunkle Geheimnisse etc. - kurz: es ist einfach eine für mich sehr interessante Region mit angenehmen Gegensätzen zu den mittelreichischen und bornländischen Regionen.

Das mal in aller Kürze, bei Fragen: fragen! :-)

Links und Inhalte

Spieler des Hauses di Malavista (seit Oktober 2015)

ToDo

  • Familiendetails
    • Stammbaum überarbeiten, korrigieren, sofern notwendig und sinnvoll ergänzen
    • Familienmitglieder ausarbeiten, sofern noch nicht vorhanden:
      • Adaon di Malavista
      • Lamea di Malavista
      • zwei weitere Kinder von Leomar di Malavista (einer davon Geweihter?)
      • Drittes Kind von Therengar
      • Kinder von Seneb, Cornilius und 3. Kind von Therengar (sofern vorhanden, noch offen)
    • Ehepartner für Familienmitglieder finden, aktuell noch offen:
    • Zukünftige Generation einführen und beleben - die bisherigen Malavistas sind alle schon etwas älter, in Form der Parentes alle schon weit über 80...
    • Geschichte und geschichtliche Verbindungen und Aktivitäten ausarbeiten
    • Fluch detaillieren
    • Sigurd verdient mehr Beachtung
  • Besitzungen des Hauses
  • Politik des Hauses
    • Politische Ziele
    • Klientelfamilien
    • Ämter etc.?
    • Aktuelle Aktivitäten (Überleitung zum Briefspiel)
  • Unterseite für Briefspielgeschichten einrichten (Alltag und Ereignisse des Hauses in Form kleiner Geschichten)

Linkliste

(Für mich) Nützliche Links hier und anderswo.

Persönliche Werkzeuge