Benutzer Diskussion:Amarinto

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Wie sieht es denn jetzt aus mit dem Ruthor-Konflikt? Kriegt man deine aktualisierten Vorstellungen da nochmal zu Gesicht? ;) --Gonfaloniere 01:33, 25. Jul. 2008 (CEST)

Sicher, wollte nur schonmal anfangen die Änderungen einzupflegen...ist ja recht umfangreich. Werde das Doc die Tage noch rumschicken. --Amarinto 01:36, 25. Jul. 2008 (CEST)
Naja, nicht das sich noch Diskussionsbedarf ergibt und sich auf Grundlage dessen doch noch was (auch an der Verteilung) verändert ... ;) - Wobei ich im Urbetischen ohnehin nicht mehr in Signorien rechne und eigentlich auch ansonsten jedem abrate, auf dieses System noch zu bauen. --Gonfaloniere 01:39, 25. Jul. 2008 (CEST)
An was denkst du da im speziellen? Meiner Meinung nach liegt der Diskussionsbedarf ja nur noch bei Kleinigkeiten, die am Gesamtkonzept wenig ändern. Das mit den Signorien ist klar, ist halt eine praktische Einheit die jeder nachvollziehen kann. --Amarinto 01:44, 25. Jul. 2008 (CEST)
Im Umland Urbasis rechne ich nur noch mit groben Hufenzahlen (in 50er-Schritten) und gebe Orte an, um die diese schwerpunktmäßig verteilt liegen - also etwa: Urbet-Marvinko, 500 Hufen, Schwerpunkte um Urbet, Cindano, Silvaniesco. Ansonsten: Wenn es nach dem alten System geht, kommen die Bellafoldi zusätzlich zu ihren vier Signorien ja noch auf massive Baronsländereien. Da würde ich Efferdstrand eher der Kirche zuschlagen und in Serillio vielleicht noch einen Übergang zum Briefspiel in Shenilo schaffen wollen. Zudem sollte zumindest eine Entwicklung Ruthor-Stadts hin zu einer Seestadt deutlich werden - aber unter einem noch mächtigeren Baronsgeschlecht sehe ich das als schwierig an. --Gonfaloniere 01:51, 25. Jul. 2008 (CEST)
Wir kommen von Signorien ab, um dafür die Flächen nun relativ exakt in Hufen rund um bestimmte Orte anzugeben? Wo ist denn da jetzt im tieferen Sinn der Unterschied (als ehrliche Frage gemeint, ich verwende ohnehin beides, weil ich mal ausgerechnet habe, wie viele Hufen ich besitze)? - della Trezzi 02:26, 25. Jul. 2008 (CEST)
Liegt doch auf der Hand, Du bist nicht mehr an die Signoriegrenzen gebunden, Deine Güter können verstreuter sein. Du kannst auch ne mächtige Maschine sein, ohne eine einzige Signorie zu besitzen, sondern nur viele Hufe.--Horasio 02:54, 25. Jul. 2008 (CEST)
Das mit der Maschine ist derzeit deine Lieblingsredewendung, gell? ;-) --Amarinto 03:07, 25. Jul. 2008 (CEST)
Wollte erst Sau schreiben, aber Maschine klingt nicht so...--Horasio 03:29, 25. Jul. 2008 (CEST)
Aber jetzt wo du es sagst, der Begriff Maschine triffts bei Darion irgednwie schon...bald ist er so eine Maschine, dass er schwarze Harnische und einen narbenübersäten Leib trägt, aber dennoch blendend aussieht. Außerdem ist er Dr.ros. (Rosenzüchtung) und Dr.col. (Choleriker)...ach, entschuldigt...ich träume schon wieder...;-) --Amarinto 03:42, 25. Jul. 2008 (CEST)
KLingt eher nach Dr. Rosenkohl.--Horasio 03:51, 25. Jul. 2008 (CEST)
Das nehm ich auch noch...Darion ist sehr flexibel....und so gutaussehend trotz seiner vielen Narben. --Amarinto 04:08, 25. Jul. 2008 (CEST)
Ketzer! Ketzer! - della Trezzi 14:42, 25. Jul. 2008 (CEST)
Felix hat ja schon darauf geantwortet, in Ergänzung dazu noch: Es werden keine Flächen mehr "ausgemalt", die den Eindruck vermitteln, alles Land hier gehöre dem, für den die Farbe steht (war sowieso nie der Fall, wenn man die 60-25-15-Regelung zw. Signori, Baronen und Grafen beachtete) und der Begriff Signorie selbst wird eliminiert, da er als Lehensbezeichnung ohnehin keine Bedeutung mehr hat und Signore nur noch das Mitglied der städtischen Signoria bezeichnet. --Gonfaloniere 10:02, 25. Jul. 2008 (CEST)
Mit der 60-25-15 Regelung habe ich es schon immer gehalten, von daher stört mich das ganze auch gar nicht. Ich hatte nur bisher den falschen Eindruck, man wolle unkonkreter werden. Dass es nur um einen Stilwechsel weg vom klassischen Lehenssystem geht, soll mir da durchaus recht sein. Mit unzählbaren Signorien kann ich ohnehin nicht gerade protzen ;) - della Trezzi 14:42, 25. Jul. 2008 (CEST)

Inhaltsverzeichnis

Goldene Lanze von Bomed 1032 BF

Gibt es eigentlich auch Amarintos, die nicht am Turnier teilnehmen? ;) --Gonfaloniere 11:36, 17. Jan. 2009 (CET)

Na, komm: Wenn es ein Magierkonvent wäre kämen auch alle Menaris ;)--Athanasius 12:04, 17. Jan. 2009 (CET)
Eben, die Amarinto stehen wie kum eine andere Familie für althergebrachtes Rittertum und Turniertradition. Grundsätzlich könnte von der Ausbildung her so gut wie jedes erwachsene Familienmitglied teilnehmen, aber das wäre logistisch kaum machbar und zudem muss ja jemand auch das Tagesgeschäft abwickeln. Da die Goldene Lanze aber ebenso wie das Arivorer Turnier die Höhepunkte der Turniersaison im LF sind, dürfte man dort jedes Jahr die halbe Familie angetroffen haben, sofern nicht Krieg oder Krankheit die Teilnahme verhindern. --Amarinto 14:28, 17. Jan. 2009 (CET)

MAFFIA

Moin! Haben Mitglieder deiner Familie Interesse, sich an einer Merkantilen Allianz für Fortschritt in Aventurien zu beteiligen? JR 13:30, 20. Jan. 2009 (CET)

Sewamunder Investitur

Moin!
Ich bitte um freundliche Beachtung und Beteiligung. JR 15:37, 14. Jul. 2009 (CEST)

Brabazonen

Wegen der Änderung, dass sie 1032 BF nach Brabak zurückgekehrt sind: Sie kämpfen 1033 BF aber noch für Graf Croenar in der Marudreter Fehde ... ;) -- Gonfaloniere 17:24, 25. Aug. 2011 (CEST)

Hm, hatten wir das besprochen? Ich kann mich ehrlicherweise nicht mehr daran erinnern...;-) Wie dem auch sei, dann kehren sie eben nach der Marudreter Fehde nach Brabak zurück. --Amarinto
Doch, haben wir. In der cc-group - deine Antwort dort datiert auf den 31.07.2010 03:47. ;) -- Gonfaloniere 09:40, 26. Aug. 2011 (CEST)
Kein Wunder, dass ich mich nicht mehr erinnern kann...;-) Ne, passt schon, hab den Artikel bereits angepasst. --Amarinto

Willkommen zurück... und Lesestoff

Schön, wieder von dir lesen zu können. Ich hatte zum einen vor ein paar Monaten im Zuge unseres Zugs nach Norden mal versucht Ordnung in die Familie Broccia zu bringen und außerdem die, glaube ich von dir ersonnene, Cohorte Cyclopäia aktiv werden lassen. Schau mal drüber, wenn du Zeit und Lust hast, und sage Bescheid, ob's passt. Für Vittore Broccia habe ich auch noch einen kleineren Auftritt vorgesehen, den ich dir dann (sobald der Text steht) mal zum Placet zusende. Er soll in der Familie seiner jungen Frau bald eine größere Rolle spielen.-- Athanasius 19:18, 7. Sep. 2014 (CEST)

Ja, stimmt. Hab beides damals aus der Taufe gehoben. Klingt gut, werde mich mal einlesen und dann versuchen ein paar Ideen beizusteuern. --Amarinto 00:16, 10. Sep. 2014 (CEST)

Bilder

Hi, auch wenn ich das Bilderthema an sich leidig finde, frage ich mich ganz konkret, ob die beiden letzten hochgeladenen Damenbilder tatsächlich zur freien Benutzung da sind. Bei den beiden handelt es sich nämlich um Porträts aus dem Song-of-Ice-and-Fire-Fandom. Hier konkret Visenya Targaryen; das andere ihre Schwester. Im dortigen Wiki sind die mit Copyright hochgeladen. -- Gonfaloniere 22:25, 10. Sep. 2014 (CEST)

Ich dachte die von drakonis.org wären frei verwendbar mit Angabe der Quelle (besagten Drakonis)? Hatte Amarinto nämlich diese Seite empfohlen.-- Horasio 22:39, 10. Sep. 2014 (CEST)
Genau das wollte ich eben auch schreiben. Ich weiß es jedenfalls nicht, aber gut dass du das ansprichst. Da mich Game of Thrones nullkommnull interessiert, wäre mir das nie aufgefallen. --Amarinto 22:41, 10. Sep. 2014 (CEST)
So, also wenn ich die Worte zum Copyright vom Urheber der Bilder in dem Game of Thrones-Wiki richtig verstehe, dann ist es ihm vollkommen egal wie man sie benutzt, solange man kein Geld damit verdient. Dieses Kriterium dürfte hier ja erfüllt sein. --Amarinto 22:52, 10. Sep. 2014 (CEST)
Unter den genannten Links hat der Künstler doch extra erwähnt, dass er jedwede nicht-kommerzielle Nutzung seiner Bilder und dieser im Speziellen erlaubt oder etwa nicht?--Brahl 22:57, 10. Sep. 2014 (CEST)
Japp, hab's jetzt auch gelesen (erst mehr aufs Copyright-Symbol geachtet und die lange Ergänzung überlesen). Vielleicht sollte man dann aber auch gleich auf die Homepage des Künstlers verlinken/hinweisen - und nicht auf drakonis. -- Gonfaloniere 22:59, 10. Sep. 2014 (CEST)
Jedenfalls sieht man hier, dass die Sachen von Drakonis eben nicht ganz unbedenklich sind. Ich meine, da auch mal Sachen aus älteren Computerspielen erkannt zu haben. Bilder von der Seite sind hier zwar erlaubt, Hochladen aber natürlich auf eigene Gefahr. - Nicolo Faellan 00:22, 11. Sep. 2014 (CEST)
Was doch viel wichtiger ist: "Da mich Game of Thrones nullkommnull interessiert" Bitte? Wie geht das denn in der heutigen Zeit unter Nerds noch? Außerdem hast du dann das Nachsehen, bei Anleihen im Briefspiel. Also: Rasch nachholen :p-- Athanasius 11:13, 11. Sep. 2014 (CEST)
Haha, das stimmt. Allein bei Gonfi, die Hochzeit in Urbet oder Torrean de Torri, hätt ich bis vor kurzem nicht verstanden. Aber man muss ja sagen: Gut geklaut. Bei DSA haben ja auch plumpe Kopien Tradition, da sind wir aber besser. - Nicolo Faellan 13:05, 11. Sep. 2014 (CEST)
Persönliche Werkzeuge