Briefspiel in Urbasi

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Urbasi   Geschichte   Umland   Stadtbeschreibung   Politik   Kultur   Wirtschaft   Familien   Personen   Mysteria et Arcana   Briefspiel in Urbasi   Urbasi in 3D    

Hier findet sich eine Übersicht über vergangene und noch laufende Briefspielgeschichten der Stadt Urbasi.

Das Briefspiel in Urbasi findet hauptsächlich über die Urbasi-Mailingliste statt.

Inhaltsverzeichnis

Das Schicksal eines Schinkens

Zeit: 1039 BF
Ort: Urbasi, Sikramara, Umland
Beteiligte: Sanjana ya Malachis, Timor Sâl d. J. di Salsavûr und andere

Eine Geschichte über Pflichten, einen Schinken und die wahre Liebe.

Briefspiel:Das Schicksal eines Schinkens

Steine kommen ins Rollen

Zeit: ING 1038 BF
Ort: Urbasi
Beteiligte: Lucrezia ya Scalior und weitere Mitglieder der Familie Scalior, Mitglieder der Steinzunft

Die Steinzunft Urbasis erhält durch eine Stichwahl einen neuen Patron und die Familie Scalior dadurch einen Sitz in der Signoria Urbasis.

Briefspiel:Steine kommen ins Rollen

Kinder der Nacht

Zeit: in einer Nacht zwischen 17.-20. Travia 1038 BF
Ort: Gasthaus Firdayoner in Urbasi
Beteiligte: Finnian Zorgazo und Sanjana ya Malachis

Im "Firdayoner" in Urbasi treffen sich an diesem Abend alte und neue Bekannte.

Briefspiel:Kinder der Nacht

Argentum in Corde

Zeit: Phex 1037 BF
Ort: Urbasi
Beteiligte: Pamina und Norinia di Bassalo

Das Oberhaupt der Familie di Bassalo erleidet einen Jagdunfall, der seine Erbinnen in die Pflicht nimmt.

Briefspiel:Argentum in Corde

Kampf um Yandrigas

Zeit: Herbst 1036 BF
Ort: Urbasi und Baronie Marudret
Beteiligte: Familie Aspoldo, Collaribianci, Torreon de Torri u.w.

Die blutige Besetzung des Dorfes Yandrigas im Zuge der Marudreter Fehde 1033 BF (s.u.) rächt sich für die Familie Aspoldo, als drei Jahre später die benachbarten Adelshäuser es ebenso blutig zurückgewinnen.

Briefspiel:Kampf um Yandrigas
Briefspiel:Der Griff nach Yandrigas (Eroberung des Dorfs drei Jahre zuvor)

Rebenblut

Zeit: Herbst 1035 BF
Ort: Stadt Urbasi, besonders Palazzo Solivino
Beteiligte: Rahdrigo, Rahjalin und Cerceri Solivino

Ein Zwist über Verantwortlichkeiten gegenüber der eigenen Familie und der Hauptgöttin Rahja hält das Haus Solivino in Atem – und bald die ganze Stadt.

Briefspiel:Rebenblut

Hesindes Löffel

Zeit: undatiert, grob um 1036 BF
Ort: Urbasi und Umland
Beteiligte: Lissa Falira, Gylduria Deraccini und Antonius Taubenschwinge

Die Hesinde-Geweihte Lissa begibt sich, unterstützt von der Familie Deraccini, auf die Suche nach dem Löffel der Weisheit.

Briefspiel:Hesindes Löffel

Feuernacht

Zeit: Praios- und Rondramond 1035 BF
Ort: Stadt Urbasi, besonders Magistratspalast und Palazzo Casciano
Beteiligte: Auricanius und Panthino von Urbet, Romualdo di Salsavûr, Tarquinio della Pena, Duridanya Zorgazo, Therengar Aspoldo und viele weitere

Der Brand des Palazzo Casciano in der Nacht vom 7. auf den 8. Rondra sowie alle im Umfeld stattfindenden Geschehnisse stellen die Machtverhältnisse und ganz generell das Miteinander in der Silberstadt radikal auf den Kopf. Die langjährige Rivalität der Häuser Urbet und Salsavûr eskaliert gar in bewaffneten Auseinandersetzungen mitten in der Stadt.

Briefspiel:Eine Quanione
Briefspiel:Angriff auf den Gonfaloniere
Briefspiel:Feuernacht
Briefspiel:Krisensitzung
Briefspiel:Zwei Seelen

Consigliowahl 1035 BF

Zeit: Praiosmond 1035 BF, besonders 23. und 30.
Ort: Palazzo Magistrale in Urbasi, weitere Örtlichkeiten in der ganzen Stadt
Beteiligte: Romualdo di Salsavûr, Panthino von Urbet, Tarquinio della Pena, Leonore Dalidion, Duridanya Zorgazo, Leomar della Pena und weitere

Die dritte Amtszeit seit dem Thronfolgekrieg steht an. Zuvor gilt es über die Nachfolge des Hauses da Brasi in der Signoria abzustimmen.

Briefspiel:Consigliowahl 1035 BF

Großes Gestech 1034 BF

Zwei Ritter beim Tjosten
Zeit: 14.-16. Peraine 1034 BF
Ort: Urbasi, insbesondere Torneocampo
Beteiligte: Romualdo di Salsavûr als gastgebender Gonfaloniere, etliche Cavallieri aus dem Horasreich und sogar den Nordmarken

Inmitten der Träume von Salkya findet das erstmals wieder aufs alte Turnierfeld zurückgekehrte Große Gestech statt. Streiter von weit her nehmen daran teil und versuchen vor allem die Königsdisziplin, den Tjost, für sich zu entscheiden.

Briefspiel:Großes Gestech von Urbasi 1034 BF

Goldfelser Affären

Zeit: Ende Phex 1034 BF bis ?
Ort: Urbasi, Sant'Ageriyano und die Goldfelsen, insbesondere der Salmansforst
Beteiligte: Tarquinio della Pena, Elfa d'Auspizzi, Pira Rahjalina della Pena, Malvolio della Turani, Carolan della Turani und weitere Bedienste und Verwandte

Während sich die Silberstadt Urbasi mit Träumen rund um die tote Heldenkönigin Salkya beschäftigt, kommen sich das jüngere Haus der della Pena und die della Turani näher.

Briefspiel:Goldfelser Affären

Träume von Salkya

Zeit: ab 18./19. Phex 1034 BF
Ort: Urbasi, ausgehend von der Vorstadt Camponuovo
Beteiligte: Amene di Salsavûr, zahllose Patrizier Urbasis, bald auch hohe Kirchenvertreter von außerhalb

Am fünften Jahrestag der Schlacht von Westfar beginnt in Urbasi eine Aufsehen erregende Serie von Träumen und Visionen, die die Wiederauferstehung der Heldenkönigin Salkya Firdayon gemein haben.

Briefspiel:Träume von Salkya

Brot und Beute

Zeit: ab Frühling 1033 BF
Ort: Urbasi und Umland
Beteiligte: Duridanya Zorgazo, Alessandero dell'Arbiato, Auricanius von Urbet und weitere

Im Winter 1033 richtet ein Sturm schwere Schäden an mehreren Mühlen an - Duridanya Zorgazo drängt auf die Reparatur derselben. Nach verrichtetem Werk geht es im folgenden Herbst ans würdige Feiern des Erreichten. Doch ist all dies vielleicht erst der Vorläufer weitreichenderer Umwälzungen?

Briefspiel:Brot und Beute

Marudreter Fehde

Zeit: ab Praios 1033 BF
Ort: Aurelat zwischen Urbasi, Marudret und Marvinko
Beteiligte: Croenar und Findualia von Marvinko, Macrin vom Rauhen Berg, Alessandero dell'Arbiato und weitere

Croenar erklärt Baron Macrin am Tag nach der Consigliowahl die Fehde - und überfällt parallel bereits die Stadt Marudret. Daraufhin entbrennt im Aurelat ein seit drei Jahren schwelender Machtkampf.

Briefspiel:Fehdebrief mit Verspätung
Briefspiel:Gereizte Wölfe
Briefspiel:Nach dem Manufakturbrand
Briefspiel:Erste Rondratage
Briefspiel:Gerüchte aus der Herberge "Zum Urbasilisk"

Consigliowahl 1033 BF

Zeit: 25. Praios 1033 BF
Ort: Palazzo Magistrale in Urbasi
Beteiligte: Romualdo di Salsavûr und weitere

Nach einmaliger Verlängerung der Amtsperiode 1032 BF wird erneut das Consiglio della Priori gewählt. Romualdo di Salsavûr darf sich neuer Gonfaloniere Urbasis nennen!

Jahreswechsel 1032/1033 BF

Zeit: Rahja 1032 / Praios 1033 BF
Ort: Urbasi und Umland
Beteiligte: Auricanius und Rondralio von Urbet-Marvinko, Tarquinio und Pira Rahjalina della Pena, Abelmir Zorgazo und weitere

Kleinere Geschichten aus dem Rahja- und Praiosmond.

Briefspiel:Für die Kirche, gegen die Familie
Briefspiel:Palio della Balestra 1032 BF
Briefspiel:Gedankenspiele
Briefspiel:Von Falken und Faltern
Briefspiel:Piras Dank
Briefspiel:Letzte Getreue
Briefspiel:Namenlose Ränke

Vom Frieden in Zeiten des Kampfes

Zeit: 4. Peraine 1032 BF
Ort: verschiedene Schauplätze in Urbasi
Beteiligte: Amene di Salsavûr, Leomar Romualdo della Pena, Tarquinio della Pena, Auricanius von Urbet-Marvinko und weitere

Die Beendigung des Kriegszustands der Rondra-Kirche zieht verschiedene Reaktionen in Urbasi nach sich.

Briefspiel:Vom Frieden in Zeiten des Kampfes

Teilhaberversammlung der Silbertaler Bank 1032 BF

Zeit: 4. Tsa 1032 BF
Ort: Palazzo Magistrale in Urbasi
Beteiligte: Sofia Silbertaler, Lucretia Flaviora, Tarquinio della Pena, Auricanius von Urbet-Marvinko und viele weitere (vor allem auswärtige Teilhaber)

Das Haupthaus der Silbertaler Bank in Urbasi lädt zur Teilhaberversammlung und lässt verschiedene Amtsträger wählen.

Briefspiel:Teilhaberversammlung der Silbertaler Bank 1032 BF

Urbasi nach dem Verrat

Zeit: 23. Praios 1032 BF
Ort: Palazzo Magistrale in Urbasi
Beteiligte: Auricanius von Urbet-Marvinko, Alessandero dell'Arbiato, Leomar Romualdo della Pena, Miguel Flaviora, Amene di Salsavûr und weitere

Nach dem Verrat gegenüber Urbasi im Torremundzwist debattieren die Machthaber der Silberstadt in einer außerordentlichen Sitzung der Signoria über Konsequenzen des Geschehens.

Briefspiel:Urbasi nach dem Verrat

Noch zu Beginn der Sitzung gehen folgende zwei Schreiben raus:

Efferdische Antwort (vom 7. Rondra 1032):

Graf zu Besuch

Zeit: Travia 1030 BF
Ort: Stadt Urbasi
Beteiligte: Horasio della Pena, Leomar Romualdo della Pena, Alessandero dell'Arbiato, Romualdo di Salsavûr, Tarquinio della Pena, Miguel Flaviora und weitere

Nach der Unterzeichnung des Vertrags von Siburetta (Teilung des Hauses della Pena in ältere und jüngere Linie) weilt Graf Horasio noch für einige Tage in der Silberstadt.

⇒ siehe Artikel im Bosparanischen Blatt Nr. 34

- überwiegende Abhandlung über Zeitleiste und BB-Artikel -

Consigliowahl 1030 BF

Zeit: 28. Praios 1030 BF
Ort: Palazzo Magistrale in Urbasi
Beteiligte: Alessandero dell'Arbiato, Leomar Romualdo della Pena, Romualdo di Salsavûr, Tarquinio della Pena, Miguel Flaviora, Danilo Silbertaler, Auricanius von Urbet-Marvinko, Macrin vom Rauhen Berg und weitere

Nach Tyrannentod und Constitutionara wird in Urbasi das erste Mal ein echtes Consiglio della Priori gewählt.

Briefspiel:Consigliowahl 1030 BF

Ergebnis der Wahl zum Consiglio della Priori 1030 BF:

  1. Miguel Flaviora, neuer Gonfaloniere (7 Stimmen)
  2. Danilo Silbertaler (6 Stimmen, Losentscheid)
  3. Romualdo di Salsavûr (6 Stimmen, Losentscheid)
  4. Leomar Romualdo della Pena (6 Stimmen, Losentscheid)
  5. Alessandero dell'Arbiato (5 Stimmen)
  6. Tarquinio della Pena (4 Stimmen)
  7. Areda vom Rauhen Berg (1 Stimme, Losentscheid)
  8. Rahjalin Solivino, kein Mitglied des Consiglio (1 Stimme, Losentscheid)

Die Tyrannei Travianos

Zeit: Efferd bis Rahja 1029 BF
Ort: Palazzo Lacrimosa in Urbasi
Beteiligte: Traviano von Urbet-Marvinko, Leomar Romualdo della Pena, Alessandero dell'Arbiato, Romualdo di Salsavûr, Tarquinio della Pena und weitere

Mit Erscheinen des Kampagnenbands Masken der Macht beginnt die Ausgestaltung der zweiten Hälfte des Thronfolgekriegs aus urbasischer Sicht.

⇒ Zeitleisten ab Urbasi im Krieg der Drachen: Erneute Feldzüge, Toricumer Weinkonflikt, Schlacht um Urbet

- ausschließliche Abhandlung über Zeitleiste und BB-Artikel -

Einweihung des Palazzo Lacrimosa

Zeit: Anfang Efferd 1029 BF
Ort: Palazzo Lacrimosa in Urbasi
Beteiligte: Leomar Romualdo della Pena und Verwandte, Traviano von Urbet-Marvinko, Alessandero dell'Arbiato, Tarquinio della Pena, Romualdo di Salsavûr, Desideria di Punta, Domenico Changbari, Sanya di Onerdi

Das Haus della Pena ä.H. lädt am 4. Efferd zur Einweihung seines neuen urbasischen Palazzo, einschließlich Empfang, Hausführung, Bankett und Ball.

Neun Schlachten von Urbet

Zeit: Ende Praios bis Mitte Rondra 1029 BF
Ort: Domäne Urbet
Beteiligte: Traviano von Urbet-Marvinko, Drakon di Gorfar, Tarquinio della Pena

Nach dem Durchbruch von Urbasi treiben Gransignore Traviano und Verbündete die vorgerückten Timoristen wieder aus der Domäne Urbet heraus.

Neun Schlachten von Urbet

- ausschließliche Abhandlung über Zeitleiste und BB-Artikel -

Herrschaft der zwei Gransignores

Zeit: Phex bis Ingerimm 1028 BF
Ort: Domäne Clameth, vor allem Stadt Clameth
Beteiligte: Traviano von Urbet-Marvinko, Alessandero dell'Arbiato, Leomar Romualdo della Pena und Drakon di Gorfar, Orsino Carson

Aufgebote der Stadt Urbasi und der Domäne Urbet vertreiben im Auftrag des Erzherrschers die Galahanisten aus Clameth. Dabei errichtet Gransignore Traviano mit der Hilfe des Einheimischen Orsino Carson eine faktische Vorherrschaft der Urbasier in der Domäne. Mit der Niederlage der Aldarener in Castarosa ziehen sich auch die Urbasier in die Heimat zurück.

Herrschaft der zwei Gransignores, Eroberung von Clameth, Erste Schlacht von Pertakis, Schlacht an der Kreuzung von Castarosa

- ausschließliche Abhandlung über Zeitleiste und BB-Artikel -

Krieg in der Urbasiglia

Zeit: Ende Tsa bis Anfang Phex 1028 BF
Ort: nordöstliche Urbasiglia
Beteiligte: Traviano von Urbet-Marvinko, Alessandero und Rondrakan dell'Arbiato, Drakon di Gorfar, Tarquinio della Pena, Romejan di Tamarasco

Die urbasische Allianz Gransignore Travianos nutzt die ersten Frühlingstage, um dem Haus d'Auspizzi die Herrschaft über die nordöstliche Urbasiglia zu entreißen.

Briefspiel:Krieg in der Urbasiglia

Das Treffen im silbernen Saal

Zeit: 19. Tsa 1028 BF
Ort: Palazzo Magistrale in Urbasi
Beteiligte: Traviano von Urbet-Marvinko, Alessandero dell'Arbiato, Leomar Romualdo della Pena, Tarquinio della Pena, Romejan di Tamarasco

Gransignore Traviano schmiedet während der Wiedereröffnung des Silbernen Saals im Palazzo Magistrale die urbasische Allianz zur Eroberung des Umlands und Vertreibung des Hauses d'Auspizzi.

Briefspiel:Das Treffen im Silbernen Saal

Kampf um Urbasi

Zeit: Praios bis Boron 1028 BF
Ort: Palazzo Lacrimosa in Urbasi
Beteiligte: Traviano von Urbet-Marvinko, Alessandero dell'Arbiato, Amaldo Balestriano, Alarion ya Ranfaran

Die 'Geburt' der Spielerstadt Urbasi geht mit ihrer Eroberung durch den Landherrn von Urbet einher.

⇒ Zeitleisten ab Urbasi im Krieg der Drachen: Unter Söldnerherrschaft

- überwiegende Abhandlung über Zeitleiste und BB-Artikel -

Alte Artikel im Bosparanisches Blatt

BB#16

  • Bauernaufruhr in Donocampé (S. 47 f.): Unter der Herrschaft der Vistelli über Donocampé (mittlerweile umbenannt in Montarena) bricht ein Aufstand des Landvolks aus.

BB#17

BB#18

  • Konvent der Lutisaner in Silas (S. 31 f.): Artikel zur Umwandlung der Lutisaner zum Hausorden der Marvinko.

BB#24

BB#25

BB#26

BB#27

BB#28

BB#29

BB#30

  • Arivor zieht in den Krieg! (S. 25, 27 & 28): Artikel zur sogenannten "Clameth-Kampagne".
  • Krieg der Drachen am Yaquir (S. 25 & 29): Bericht zum Konflikt der Aldarener und Timoristen im Frühling 1028 BF - und zur urbasischen Verstrickung in denselben.
  • Einhornlande verheert (S. 25 & 27): Artikel zur "Verheerung" der Domäne Urbet infolge der Schlacht an der Kreuzung von Castarosa.
  • Ein Tag im Praiosmond (S. 26): Bericht zum Durchbruch von Urbasi und dem Eklat zwischen Traviano und Graf Croenar.
  • Der Löwe verteidigt seine Stadt (S. 30 f.): Artikel zum urbasischen Jaltekenaufstand im Ingerimm 1028 BF (siehe auch Szenario im BB#31).
  • Carroccio und Rumorella (S. 30 f.): Bericht zu den Neun Schlachten von Urbet.
  • Usurpation beendet! (S. 31): Hier sollte eigentlich ein Artikel zum Familienzwist der della Pena um Gerrich stehen - leider wurde der Bericht zu den Neun Schlachten (s.o.) allerdings doppelt abgedruckt. Der richtige Artikel findet sich hier.

BB#31

  • Tage des Aufruhrs (S. 26 ff.): Szenario zum urbasischen Jaltekenaufstand im Ingerimm 1028 BF.
  • Der Fürst von Urbasi (S. 36 ff.): Spielhilfe zum Aufstieg Travianos im Krieg der Drachen.

BB#32


Briefspiel im Lieblichen Feld
Briefspiel allgemein | ... in Efferdas | Bild:Stadt Sewamund klein.png ... in Sewamund | Bild:Sheniloneu3k klein.png ... in Shenilo | ... in Unterfels | ... in Urbasi | ... städteübergreifend
Spielerstadt Urbasi
Geschichte

... seit dem Unabhängigkeitskrieg | ... im Krieg der Drachen | ... unter Miguel | ... unter Romualdo | ... nach der Feuernacht | Stadtentwicklung

Politik

Signoria | Consiglio | Gonfaloniere | Collegio | Uffizien | Militär | Urbasi im Kronkonvent | Calendarium

Allgemein

Urbasiglia | Kultur | Wirtschaft | Zünfte | Familien | Personen | Mysteria et Arcana | Wappenrolle | Urbasi in 3D

Stadtbeschreibung

Magistralia | Sikramargino | Torneocampo | Figurenza | Agreppara | Camponuovo | Nachbarschaften

Briefspiel

Spielerfamilien | Werde Briefspieler!


Persönliche Werkzeuge