Familie Nestefan

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie Nestefan
Familienwappen
Palazzo Nestefan in Veliris
Palazzo Nestefan in Shumir
Palazzo Nestefan in Serillio
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: Grün zu Silber gespaltener Schild, darauf zwei sich überkreuzende Lilien mit Stiel in vertauschten Farben.
Herkunft: Veliriser Stadtpatriziat
Stammsitz: Palazzo Nestefan in der Veliriser Unterstadt
Oberhaupt: Tilliane Isa Nestefan (Ratsfrau zu Veliris)
Wichtige Mitglieder: Samiaro Fiorena-Nestefan (Ratsherr zu Veliris), Jerlan Nestefan (Weinamtsmeister Veliris'), Ragordan Nestefan (langjähriger Bürgermeister Shumirs), Daria Nestefan (Matriarchin der Nestefan Serillios), Yadwine Sewakmeër (Traviahochgeweihte zu Veliris)
Einfluss: sehr groß in Veliris, hinlänglich im Horasreich
Domänen: viele städtische Ämter zwischen Bomed und Selshed, Weingüter und Weinhandel
Freunde & Verbündete: Familie Aldubhor (mehrfach durch Heirat verbunden)

Die Familie Nestefan ist ein im Norden des Lieblichen Feldes weit verbreitetes Patrizier- und Nobilegeschlecht. Sein Stammhaus steht in Veliris, doch auch in Shumir, Altbomed und bis hin nach Selshed leben Zweige und Nebenlinien der Familie. Reich geworden sind die Nestefans durch den einträglichen Anbau und Verkauf von Weinen. Eine besondere Beziehung haben die Nestefans zu den Aldubhors, mit denen sie durch diverse Heiraten verbunden sind. Mit den Aldubhors bilden sie in Veliris die Gegenpartei zu den Triffons und Eslebons.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge