Familie ya Desterzia

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie ya Desterzia
Familienwappen
Palazzo in Belhanka
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: Stierkopf in Silber auf Blau.
Herkunft: Juweliersdynastie, seit dem Unabhängigkeitskrieg belegt
Stammsitz: Palazzo ya Desterzia in Belhanka
Oberhaupt: Adamante ya Desterzia (*1006 BF)
Berühmte Ahnen: Ezzelino Desterzia (Bürgermeister Belhankas im Unabhängigkeitskrieg), Onnoro ya Desterzia (Opfer des Überfalls auf die Seestute)
Parteiung: Republikaner in Belhanka, Libertarier im Kronkonvent
Domänen: Juweliere, Glaswerkstätten

Die Familie ya Desterzia ist eine Juweliersdynastie, besitzt einige Glaswerkstätten und zählt zum Patriziat der Stadt Belhanka. Adamante ya Desterzia gehörte zu den im Zuge der kurzlebigen Tyrannei des Grafen Mondino im Peraine 1028 BF Verhafteten. Ihr Bruder Onnoro ya Desterzia starb beim thorwalschen Überfall auf die Seestute, das heilige Schiff der Rahja-Kirche, als er sein Leben für das seiner Schwester gab.

Ein berühmter Vorfahr der Familie ist Ezzelino Desterzia (ohne das Prädikat 'ya', das sich die Familie erst später erwarb), der am 19. Tsa 751 BF erstmals die Worte "Die Eiserne Kette ist gesprengt!" sprach, die seither bei der alljährlichen Eröffnung des belhankanischen Frühlingsturniers wiederholt werden.

Stammtafel

Alle Lebensdaten nach Bosparans Fall.

Nicht einsortiert:

Quellen

Persönliche Werkzeuge