Familie ya Montazzi

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie ya Montazzi
Familienwappen
Palazzo und Hauptkontor in Belhanka
Landsitz Orlanessa
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: Zwei goldene, einander abgewandte Äxte vor einer goldenen Wellenlinie auf Rot.
Herkunft: belhankanische Blockadebrecher
Stammsitz: Palazzo Montazzi auf Jardinata
Oberhaupt: Ismene ya Montazzi (Baronin von Orlanessa)
Parteiung: Republikaner in Belhanka, Libertarier im Kronkonvent
Domänen: Baronie Orlanessa, Reederei, Westküstenhandel
Freunde & Verbündete: Haus dyll Uÿos (heimliche Kaffeebohnen-Lieferanten)

Die Familie ya Montazzi zählt zum Patriziat der Stadt Belhanka und besitzt dort eine größere Reederei, die sich vor allem im Westküstenhandel engagiert. Ismene ya Montazzi gehörte zu den im Zuge der kurzlebigen Tyrannei des Grafen Mondino im Peraine 1028 BF Verhafteten. Nach dem Thronfolgekrieg wurde sie mit der Baronie Orlanessa südlich von Belhanka belehnt.

Das im Ingerimm 1036 BF eröffnete erste Kaffeehaus Aventuriens, das Oro Nero, wird von Jalif Foscani für die Familie geführt.

Stammtafel

Nicht sortiert, alle Lebensdaten nach Bosparans Fall.

Siehe auch

Quellen

Persönliche Werkzeuge