Feleon Changbari

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Feleon

Feleon Changbari

geboren am 24. Tage des Praios im Jahre 1011 BF

Der Zwillingsbruder von Mara kann den musischen Künsten nichts abverlangen. Er kommt eher nach seinem Vater: packt gerne an und arbeitet bis in die Nacht. Dabei eifert er seinem Vater nach und erlernt die Kunst der Zucht, der Fleischerei und der Käserei. Er ist zu einem wichtigen Pfeiler des handwerklichen Zweiges geworden und wird in Zukunft einmal die Aufgaben seines Vaters übernehmen.
Derweil koketiert er mit Morena Degano, einer Tochter aus dem Hause der Schiffbauer aus Sewamund. Ob dies auf einen Travienbund hinausläuft, ist nicht bekannt.

Persönliche Werkzeuge