Garlák

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Garlák
Krone
Stadtwappen
Stadt Garlák
Horasreich
Stadtwappen
Lage der Stadt im südlichen Lieblichen Feld

Wappen: Grünes Eichenblatt auf Silber
Region: Aurelat
Einwohner: etwa 900
Tempel: Rondra
Herrschaft: Haus di Visterdi, vertreten durch Timor Sâl d. J. di Salsavûr
Garnisonen: einige Büttel, Teile der Haustruppen der di Salsavûrs
Weg & Steg: Seneb-Horas-Straße
Wichtige Gewerbe: Tabakpflanzer
Besonderheiten: das Garláker Blatt ...

Garlák ist eine Kleinstadt zwischen Silas und Parsek, die traditionell im Schatten nicht nur der Stadt an der Sikrambrücke, sondern auch des nahen Ankrams am König-Therengar-Kanal steht.

Aventurische Quelle

»Unweit von Silas liegt der Ort Garlák in mitten eines bekannten Tabakgebietes. Hier, sehr weit nördlich der eigentlichen Hauptanbaugebiete, wächst ein festes Blatt, das insbesondere bei Seefahrern sehr beliebt ist, da es auch den schlimmsten Sturm unbeschadet übersteht. Allgemein als Methumiser Tabak auf dem ganzen Kontinent bekannt, wissen die Kenner das Garláker Blatt aber auch wegen seines würzigen Geschmacks zu schätzen. So ist diese Sorte auch als Kautabak sehr beliebt.«

»Orte längs des Weges«, Reiseführer des Kaufmanns Reondar Hartie, Grangor, 1008 BF

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge