Haus Culming

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen des Hauses Culming zu Maravillosa-Villaraja
Das Haus Culming für den eiligen Leser

Wappen/Emblem: Das Wappen zeigt das Sternbild der Stute in Gold auf nachtblauem Himmel, gerändert von Silber und Grün, den Farben des culminger Familienarms Phexlana von Culmings
Schutzpatrone: Rahja, Rondra, Peraine
Herkunft: Südpforte, Culminger Land
Größe: groß
Berühmte Ahnen Kedio von Culming, Phexlana von Culming
Oberhaupt: Stordan von Culming
in Unterfels Hasrolf von Culming,
Wichtige Mitglieder: Savertin von Culming (Zwillingsbruder von Hasrolf), Mireia von Culming (Rahja-Geweihte), Leonato von Culming (jüngster Bruder des Soberans)
Ansehen/Ruf: Almadanische Patrioten
Charakter/Auftreten: Heißblütige Draufgänger, bei denen vor allem Familie, Krone und Ehre an oberster Stelle stehen. Teilweise skrupellos und erpresserisch bei der Verfolgung eigener Ziele.
Einfluss: ansehnlich (groß unter Almadanern)
Domänen: Almadinquartier, Ländereien nördlich des Uras
Leitspruch: „Dem Blute zur Ehr“


In Almada ist das Haus Culming eins der ältesten und wichtigsten Häuser der Südpforte, das sogenannte Culminger Land gewährt der Familie nicht nur die Kontrolle über die namensgebende Baronie Culming, sondern hält so die Hand auch über Baronien wie Inostal, Schelak, Phecanowald sowie einige weitere Besitzungen in der Südpforte und Südalmada. Auch nach Unterfels reicht der Arm der Familie, hier weht jedoch nicht die blaue Seerose auf weißem Schild über rotem Grund. Wer hier mit dem Haus Culming zu tun hat, sieht an Schildern und Flaggen das Sternbild der Stute, dargestellt mit goldenen Sternen auf Nachtblauem Grund. Es ist das Wappen von Hasrolf von Culming, welcher im Zuge der Taifasentwicklung die Macht der Culmings auch ins liebliche Feld trug. In Unterfels zeigt er sich als Aktivposten und Ansprechpartner für allerlei Dinge Almadanischer Art, durch die Vermittlung diverser Söldner ist er zu großem Reichtum gelangt und konnte so auch die Herrschaft über die Baronie Felsfelden erlangen konnte. Sehr zum Unmut der alten Baronsfamilie Neethling. Die Almadaner sprechen bei Hasrolf entsprechend gerne von "El Patron".

Durch die vielen langen Jahre der Taifaskriege ist das Haus Culming entsprechend zu großem Reichtum gelangt, hat doch unter anderem das Haus Al'Kasim im Grunde sämtlichen Besitz bei Dom Hasrolf für Söldner und Waffen ausgegeben. Da nicht jeder dieser Handel einem ethischen Aspekt folgte, ist der Ruf des Hauses jedoch nicht bei jedem tadellos.


Spielerfamilien
Efferdas
ya Bocca | di Camaro | della Céret | Changbari | Efferdas | Enderhân | Gerber | Kanbassa | di Malavista | Melagal | di Onerdi | d'Oro | ya Pirras | di Punta | Slin | Thirindar | Trenti | Varducchio | Villestano | Vinarii
Sewamund
Amarinto | della Carenio | Continio | Cortesinio | Degano | ya Diamero | van Kacheleen | Luntfeld | ya Mornicala | Novacasa | di Piastinza | Streitebeck | Tribêc | Vistelli | Vesselbek | Wiesen-Osthzweyg
Shenilo
Aurandis | Brahl | Calven | Carson | di Côntris |  | Curameo | Gabellano | di Matienna | Menaris | ya Papilio | Schreyen | Schwarzenstamm | di Ulfaran | Wankara
Unterfels
Aranjuez | Bolburri | Cirrention | Culming | di Monte Fuori | Pintor | Rinaldo | Rizzi | Romeroza | Rûndocca | Saldinghus | Sirensteen | Telmian | della Trezzi | Veliris
Urbasi
Aspoldo | di Bassalo | Dalidion | Flaviora | ya Malachis | della Pena ä.H. | della Pena j.H. | ya Ranfaran | vom Rauhen Berg | di Salsavûr | Scalior | Solivino | della Turani | Urbet | Zorgazo
Persönliche Werkzeuge