Haus Ravendoza

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus Ravendoza
Familienwappen
{{{mktext1}}}
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: Ein Dutzend Raben auf goldenem Grund
Herkunft: Nach dem Unabhängigkeitskrieg wurde die Familie mit den Yaquirkuppen belehnt
Oberhaupt: Amaldo Ravendoza (*977; Marschall des Adlerordens, Comto Geheimsiegelbewahrer des Horasreichs)
Wichtige Mitglieder: Ferrante Ravendoza (Consiliere des Grafen Rimon Sâlingor), Ralman Ravendoza (ausgewandert nach Drôl und dort Landbesitzer)
Größe: mittel
Einfluss: groß
Parteiung: Loyalisten
Domänen: Herrschaft Yaquirkuppen, Ämter im Adlerorden
Ansehen & Ruf: dermaßen königstreu, dass eigene Interessen dem gegenüber zurückstehen müssen
Bespielt von: NSC

Das Haus Ravendoza ist ein kleineres Adelsgeschlecht der alten Kronmark Yaquirbruch und vor allem durch den treuen Diener des Kaiserhauses Amaldo Ravendoza bekannt geworden.

Emblem Amaldo Ravendozas
Persönliche Werkzeuge