Haus ya Papilio/Beziehungen

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus ya Papilio   Angehörige   Besitzungen   Beziehungen    

Politisch

Das Haus ya Papilio ist weit verzweigt, hat aber selten in Häuser eingeheiratet, die in der Ponterra oder darüber hinaus tonangebend sind. Deshalb, sicherlich aber auch wegen des Rufs als weitgehend ambitionslose Sippe, gelten die Papilios als Geschlecht, das mit niemandem in Konkurrenz steht, aber selbst bei unmittelbaren Nachbarn gelegentlich schlicht vergessen wird. "Ach, die gibt's ja auch noch", ist ein oft in diesem oder ähnlichem Wortlaut zu hörender Ausspruch, wenn doch einmal ein Mitglied des Hauses öffentlich in Erscheinung tritt.

Kirchlich

Wichtige Klienten

Persönliche Werkzeuge