Haus ya Quendillion

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
HINWEIS: Haus ya Quendillion ist eine veraltete Bezeichnung für das Haus della Trezzi und mit diesen identisch.
Wappen des Hauses ya Quendillion
Das Haus ya Quendillion für den eiligen Leser

Wappen: ...
Herkunft: Als nach dem Frieden von Kuslik anders als erwartet Vascal Vistelli Graf von Bomed wurde, brauchte dieser treue Gefolgsleute, die schon lange in der Region ansässig waren und ihm tatkräftig zur Seite standen. Im Haus Quendillion fand er diese Gefolgsleute. Noch aus dieser Zeit stammt der erbliche Vogtstitel, der Erbdroste, den die Familie seither trägt. Mit diesem Titel verfügen die Quendillions zwar über alle Rechte eines Signors von Vistellano, müssen aber auch sämtliche Dukaten in die Grafschaftskasse abführen.
Stammsitz: Die Familie bewohnt einen großen Palazzo in Altbomed, dessen hoher Turm mit der Drostglocke ein Wahrzeichen der Stadt ist.
Berühmte Ahnen: ...
Wichtige Mitglieder: Signor Elmarin ya Quendillion, Erbdroste von Vistellano, Esquirio Eldarin ya Quendillion, Edler zu Vistellano
Domänen: Ämter und Güter in Vistellano


Weitere Mitglieder

Quellen

Persönliche Werkzeuge