Hohe Eternen

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hohe Eternen
Hohe Eternen
Horasreich
Ungefähre Lage im Horasreich

Region: östliches Chababien und Chababistan (Wilder Süden)
Höhe: bis über 5000 Schritt (Feuerschweif)
Gestein: Kalkstein, Marmor
Bodenschätze:   Eternenmarmor (weiß und rosafarben), Schwefel, Banchaber Blende, Quarzsand (Kabashpforte)
Herrschaften: Grafschaft Khômwacht, Grafschaft Chabab
Siedlungen: Eternenbruch, Eternenwall, Commra, Weißbruch, Myhlfurt u.w.
Pässe: Kabashpforte im Norden, Molgard-Pass im Süden
Gewässer: Myhl, Banchab, Chabab, Therkabas
Sonstiges: Domizil des Kaiserdrachen Shafir im Khômblick, vermutetes "Land der Unsterblichen" in den Drachenzähnen

Die Hohen Eternen grenzen Chababien im Wilden Süden von der unwirtlichen Khômwüste ab. Als höchstes Gebirge des Horasreichs ragen sie bis zu über 5000 Schritt auf. Die Kabashpforte im Norden trennt sie von den Goldfelsen, der wenig bekannte, von den Novadis beherrschte Molgard-Pass im Süden von den Eternen. Der Kaiserdrache Shafir der Prächtige hat sein Domizil im Khômblick im Norden und muss als wahrer Herrscher des spärlichst besiedelten Gebirges gelten.

Die wenigen kleinen Siedlungen an der Westseite des Gebirges dienen vorwiegend dem Abbau der Bodenschätze – Marmor, Schwefel und Banchaber Blende. Ansonsten sind die Westhänge noch teils dicht bewaldet, vor allem im Bereich des Tiefen Eternenforsts und des kleineren Blentforsts.

Inhaltsverzeichnis

Bekannte Gipfel

Die "Unsterblichen"

Die unerreichbar scheinenden Drachenzähne beherbergen angeblich ein sagenhaftes "Land der Unsterblichen" – tatsächlich sind sie die Heimat des zurückgezogenen, tulamidischen Hadjin-Ordens der Tarisharim.

Siehe auch

Quellen

  • Aventurien - Das Lexikon des Schwarzen Auges, Seiten 124-125
  • Das Land des Schwarzen Auges, Seite 43
  • Das Reich des Horas, Seiten 18, 54
  • Der Preis der Macht, Seiten 47, 49-50
  • Die Welt des Schwarzen Auges, Seiten 22, 75
  • Drachenodem, Seiten 30, 32-33
  • Elementare Gewalten, Seiten 76, 87
  • Raschtuls Atem, Seiten 6, 11-12, 52-53, 67, 80, 82, 101, 164, 182
  • Reich des Horas, Seiten 150, 170-171
  • Stäbe, Ringe, Dschinnenlampen, Seite 116
Persönliche Werkzeuge