Illumnestra

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Zeichnung aus den Schriften der Illumnestra

Die heute vom Bund des Wahren Glaubens als heilig verehrte Prophetin Illumnestra ließ von ihren Schülern vor 1500 Jahren in den Dunklen Zeiten die Kosmogonika schreiben, die heilige Schrift des Ordens, in der sie Elemente des Zwölf-Götter-Edikts vorhersah, eine Vision von der Entstehung der Welt und die zwölf Segnungen festhielt. Zu ihren Lebzeiten reiste sie zum Orakel von Baltrea. Seit ihrem Tod übernahmen die Äbtissinnen den Namen als Titel. Heute ist es Erzäbtissin und Fürstäbtissin Illumnestra XII., die in Mantrash'Mor residiert und die Geschicke der Illumnestraner, wie sie auch genannt werden, lenkt.

Persönliche Werkzeuge