Invasion der Verdammten

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Invasion der Verdammten
Cover
Horasreich
Grangor
Onjaro
Cover
Wichtige Schauplätze

Art der Publikation: Anthologie/Kampagnenband
Mitwirkende: Lena Falkenhagen, Thomas Römer, Hadmar Wieser, Ulrich Kneiphof, Michael Maurer, Jürgen Plank, Anton Weste (Autoren)
Erscheinungsdatum: 15. Februar 2006
ISBN: ISBN 978-3-89064-428-8
Wichtige Themen: Borbarads Invasion Tobriens, Allaventurischer Konvent der Magie zu Punin, Wirken Rahjas in Grangor und des Wurms vom Onjet im Aurelat
Schauplätze: Tobrien, Punin; im Horasreich v.a. Grangor und Onjaro
Besonderheiten: Dritter überarbeiteter Kampagnenband zu den Sieben Gezeichneten

Invasion der Verdammten ist ein 2006 erschienener Kampagnenband zu den Sieben Gezeichneten, der als dritter überarbeiteter Teil die ursprüngliche Kampagne ergänzt und vertieft. Rohals Versprechen, das fünfte der sieben Abenteuer der urspünglichen Hauptlinie um die Gezeichneten, ist hierin enthalten – einschließlich des darin vorkommenden Abstechers der Helden ins Horasreich.

Klappentext

Goldene Blüten auf Blauem Grund: Einer der ersten Angriffe der Borbaradianer wird gegen die stolzesten Verfechterinnen rondrianischer Ehre geführt: die Amazonen und ihre Königin Yppolita. Sind die Helden hier vom Schicksal ausersehen, Zünglein an der Waage zu sein?

Die letzte Schlacht des Wolfes: Tobrien ist der Amboss, auf den der Hammer der Invasion niedergefahren ist. Noch widerstehen die Kämpferinnen und Kämpfer des Hauses Ehrenstein den Schwarzen Horden, doch wie viele Schläge noch?

Rohals Versprechen: Die aventurische Magierschaft versammelt sich, um den taten Borbarads die Weisheit seines Zwillingsbruders Rohal entgegenzustellen. Was verbirgt sich hinter dem "Stein der Weisen" und welche Rolle spielt der rätselhafte Satinav?

Invasion der Verdammten ist der dritte Band der Kampagne um die Rückkehr Borbarads und die Heldentaten der Sieben Gezeichneten, einer Serie von Abenteuern, die nicht nur Ihre Helden, sondern auch ganz Aventurien dauerhaft verändern werden. Alle Abenteuer erstmals im DSA4-Format und um viele ergänzende und verknüpfende Texte erweitert; die Einzelabenteuer der Letzten Schlacht des Wolfes sogar als Erstveröffentlichung im Buchformat.

Persönliche Werkzeuge