Jahr der Nachbeben

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Jahr der Nachbeben wird eine Reihe von Konflikten im Jahr 1033 BF zusammengefasst, deren Ursachen überwiegend im horasischen Thronfolgekrieg beziehungsweise den teils ungenauen Regelungen des Friedens von Arivor zu suchen sind. Dass die Konflikte überhaupt etwa drei Jahre ohne Gewaltausbrüche schwelen konnten, wird der allgemeinen Kriegsmüdigkeit infolge der Zweiten Schlacht von Pertakis zugeschrieben. Der Ausbruch einer Vielzahl von ihnen beinahe zur gleichen Zeit lässt jedoch erkennen, dass verschiedene Machthaber nur auf die Gelegenheit zur Begleichung alter Rechnungen gewartet hatten.

Liste der Einzelkonflikte

Quellen

Persönliche Werkzeuge