Kiamu Vennerim

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kiamu wird in Reich des Horas, Seite 164 beschrieben.
Kiamu Vennerim
Titel & Ämter: Magister magnus sphairologius und mehrmalige Spektabilität der Akademie der Geistreisen
Tsatag: 970 BF
Travienstand: vermählt mit Bigesia Schnee-auf-den-Gipfeln
Feinde & Konkurrenten: Lessandro ya Taranelli (Rivale um die Würde der Spektabilität, allerdings eher einseitig)
Besonderheiten: beherrscht den TRANSVERSALIS wahrscheinlich besser als sonst ein Aventurier; auch als Derograph eine absolute Koryphäe
Kiamu Vennerim ist der bekannteste Magister – und im Wechsel mit Lessandro ya Taranelli regelmäßig wiedergewählte Akademieleiter – der Akademie der Geistreisen zu Belhanka. Der gebürtige Nivese gilt als Koryphäe der Magica Moventia, insbesondere des Transversalis-Cantus, den in Aventurien wahrscheinlich niemand besser beherrscht als er. Für Politik und Intrigen hat er gar nichts übrig und entzieht sich diesen häufig durch spontane (Sphären-)Reisen zu entfernten Orten. Die Firnelfe Bigesia Schnee-auf-den-Gipfeln ist seine Gemahlin. Er ist Mitglied der Gemeinschaft der Freunde des Aves.

Quellen

Persönliche Werkzeuge