Kriegsflotte

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kriegsflotte wird in Reich des Horas, Seite 88-89 beschrieben.

Inhaltsverzeichnis

Die Kriegsflotte des Horasreichs, bisweilen auch Adlerflotte genannt, ist eine der größten und – wie zuletzt 1023 BF in der Thorwal-Strafexpedition und 1030 BF in der Seeschlacht von Phrygaios bewiesen – wohl auch die schlagkräftigste Aventuriens. Sie untersteht traditionell dem Comto Großadmiral der Krone, ist seit dem horasischen Thronfolgekrieg und abschließenden Frieden von Arivor jedoch nur noch eine "Bundesflotte". In Friedenszeiten bestimmen die Küstenstädte und Hochadligen selbst über ihre Teilflotten; nur in Kriegszeiten müssen sie sich alle dem Kommando der kaiserlichen Admiralität in Grangor unterwerfen, der ansonsten allein die Horasflotte untersteht.

Gemein ist den Teilflotten die ausgezeichnete technische Ausrüstung, hervorragende navigatorische und seetaktische Ausbildung der Offiziere sowie die recht ordentliche Heuer. Die Kriegsflotte ist der Stolz des Horasreichs – der Dienst auf einem der zahllosen Schiffe entsprechend angesehen. Schivonen und Karavellen sind (außer in der großen Seeköniglichen Flotte) die vorherrschenden Schiffstypen. Die Kolonien und Anspruchsgebiete werden vor allem von der Flotte versorgt und verteidigt.

Geschichte

Harika von Bethana, legendäre "Großadmiralin der Südmeerflotte"
Pervalia ya Terdilion, Primesta, Admiralin und Initiatorin der ersten Uthuria-Expedition
Gilmon Quent, Großadmiral, Sieger von Phrygaios

Übersicht der Teilflotten

TeilflotteLoyalitätKommandantGrößeSchiffstypenFlottenstützpunkte
HorasflotteKaiserDaria QuentKönigsschivonen u. w.Grangorella, Tul'ka'var
KolonialflotteVizekönig des SüdmeersNandora ya StrozzaSchivonen, SchivonellenSant'Ascanio, Belhanka
Seekönigliche FlotteSeekönig, Archon, EinokratenPraiokles AleistosGaleassen, ältere GaleerenRethis, Teremon, Athyros u.w.
Grangorer FlotteFreie Stadt GrangorDorian ter BroockKarracken, SchivonenGrangor
Bethaner FlotteGraf von Bethana Karavellen, SchivonenBethana
Kusliker FlotteStadt Kuslik (formell Großfürst)Vermis PekkarinSchivonen, KaravellenKusmarina, Kuslik
Belhankaner FlotteRepublik BelhankaPervalia ya TerdilionKaravellen, Schivonen, GaleassenBelhanka
Methumiser FlotteHerzog von Methumis Karavellen, KarrackenMethumis, Malur
Neethaner FlotteMarchese von NeethaHaridiyon ThaliyinKaravellen, Holken, BiremenNeetha
Drôler FlotteFürst von DrôlBender ya CostermanaDromonen, GaleassenDrôl

Legende: Loyalität listet denjenigen Hochadligen oder diejenige Stadt auf, auf die die Teilflotte zu Friedenszeiten eingeschworen ist. Unter Größe steht jede ganze Kugel für etwa ein Dutzend Kriegsschiffe, jede halbe für ein halbes Dutzend. Schiffstypen nennt die für die Flottenzusammenstellung markanten, nicht notwendigerweise alle darin vertretenen Schiffstypen.

Flottenstützpunkte im Horasreich

Horasreich


Quellen


Persönliche Werkzeuge