Magna Thalassea

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Magna Thalassea ('Großraum am Siebenwindigen Meer') ist eine durch Seehandel und regen Kulturaustausch verbundene Seeregion im Süden des Horasreiches. Sie umfasst die Zyklopensee, die Zyklopeninseln und die Küste von Coverna, Wildem Süden und Askanien.

Ihr Zentrum sind die östlichen Zyklopeninseln, vor allem die Seekönigsstadt Rethis auf Hylailos. Diese ist auch einer der Häfen des besonders bedeutenden Dreieckshandels der Magna Thalassea: Phraischafwolle und Purpur werden von Rethis nach Mengbilla verschifft, gefärbte Woll- und Seidentuche von dort nach Belhanka und schließlich Seidenbrokat und Tabak wieder nach Rethis. Weitere wichtige Häfen sind Teremon, Methumis, Neetha, Drôl und Chorhop.

Handel in der Magna Thalassea

Wichtige Häfen und die dort hauptansässigen Handelspartner (meist Reedereien) sind die folgenden.

Rethis

Haus dylli Garén
Haus dylli Sienna

Teremon

Haus dyll Aralthis
Haus dyll Uÿos

Belhanka

Familie ya Terdilion
Familie Calimborsi

Methumis

Haus ya Strozza

Neetha

Familie Darando

Mengbilla

Haus Gerbelstein
Familie Geriacos

Chorhop

Haus Zeforika

Drôl

Familie Cerastelli

Siehe auch

Quellen

Persönliche Werkzeuge