Phalaxan

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Phalaxan/ Phalaxanne

Mz.: Phalaxani
Adj.: turrianisch

Anrede (üblich/veraltet):

"Comto / Illustris Domina/e"

Phalaxan (['pfɑːlɑːksɑːn]) ist der Titel des Erbkastellans im Freigonfalonierat bei Sikram und der Beiname des Hauschefs der Torrems. Er schreibt sich aus der ersten königlich-yaquirischen Zeit her und geht auf eine ältere Entlehnung aus zyklop. "Phylax" zurück, würde also wörtlich "der Schützer" bedeuten. Die weibliche Form ist "Phalaxana" ([pfɑːlɑː'ksɑːnɑ]) oder "Phalaxanne" ([fala'ksaːnə]).
Nachdem der Titel jahrhundertelang bloßer Beiname war, erhielt er durch die Proklamation des Freigonfalonierats in der Zeit nach dem Thronfolgekrieg zunächst tatsächliche Macht, bevor er einige Zeit später vom Comto Protector in den Stand des Hochadels erhoben wurde. In der (protokollarischen) Rangfolge ist der Titel wahrscheinlich dem Grafen gleichgestellt, dies ist jedoch bisher nicht geklärt.

Perainia Torrem

Die gegenwärtige Phalaxana ist Perainia Phalaxana XXV. Torrem. Die Grablege der Phalaxani ist das Kloster Sancti Silemis Revelatoris in Toricum.



Persönliche Werkzeuge