Prinzessin Lamea

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hl. Prinzessin Lamea
Kult: Bild:Z-tra.png Travia
Aspekt: Reisende und Treue
Feiertag: 2. Praios
Tempel: Terubis, Schrein in Horasia
Verbreitung: Liebliches Feld, v. a. Kuslik und Vinsalt
Wirken: Lamea - sie soll die Tochter des Güldenländischen Kaisers gewesen sein - machte sich zu Zeiten Gerons auf die Suche nach ihrem Gemahl, Horas, der in die Ferne verbannt worden war. Sie musste auf ihrem Weg zu ihm 69 Gefahren überstehen. Dabei wurde wurde sie unter anderem von Gylduria ya Glasal begleitet. Danach regierte sie Bethana.

Die berühmte Schivonella Prinzessin Lamea ist nach der Heiligen benannt.

Persönliche Werkzeuge