Schloss Garlák

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Gebäude in Kürze
Eigentümer: Haus di Visterdi, vetreten durch Castellan Enrico Auditore (eingesetzt durch den Vogt)
Funktion: Residenz des Vogts der Vogtei Garlák
Hauptnutzer: Timor Sâl d. J. di Salsavûr
Größe der Anlage: mittel
Entstehung/Baustil:
Bewohner: 10 bis 15 (ohne Bewaffnete)
Wehrfähigkeit: mittel


Schloss Garlák dient als Sitz des Vogts von Garlák und ist eine alte Besitzung des Hauses di Visterdi.
Zum Schutz des Schlosses und zur Wahrung der Interessen des Vogts sind hier zehn Mann der Custodia Donatica stationiert. Dazu kommen noch weitere Soldaten der Baronin, die dem Vogt unterstellt sind.

Persönliche Werkzeuge