Shafirs Schwur

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Shafirs Schwur
Cover
Horasreich
Neetha
Thegûn
Khômblick
Cover
Wichtige Schauplätze

Art der Publikation: Gruppenabenteuer
Mitwirkende: Niels Gaul (Autor)
Erscheinungsdatum: Januar 1997
ISBN: ISBN 3-89064-321-3
Derischer Zeitraum: Praios 1020 BF
Wichtige Themen: Aarenstein, Borbaradianer im Horasreich, Rennen um Thalionmels Rock, Vermählung Shafirs mit Aldare
Schauplätze: Neetha, Thegûn, Khômblick
Besonderheiten: Zweiter Teil der Aarenstein-Kampagne

Shafirs Schwur ist der 1997 erschienene abschließende zweite Teil der Aarenstein-Kampagne, die das namensgebende Juwel und das Wirken von Borbaradianern im Horasreich zum Thema hat und in Unter dem Adlerbanner ihren Ausgang nimmt. Die denkwürdige Vermählung des Kaiserdrachen Shafir mit der Kronprinzessin Aldare ereignet sich im Rahmen dieses Gruppenabenteuers.

Klappentext

Das Horasreich ist bekannt für seine Kultur und Gelehrsamkeit, für Degenduelle und Intrigen. Ungewöhnlicher ist schon, daß nun finstere Zauberei das Liebliche Feld bedroht, so sehr, daß das Kaiserhaus höchstselbst sich zum Handeln genötigt sieht und daß wohl nur der Rat des alten Kaiserdrachen Shafir Hilfe versprechen mag. Allein, für einen Drachen hat alles seinen Preis ...

Shafirs Schwur ist der zweite und abschließende Teil der in Unter dem Adlerbanner begonnenen Kampagne um das uralte yaquirische Kronsiegel.

Persönliche Werkzeuge