Silbertaler Wettschmieden

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Silbertaler Wettschmieden ist ein jährlich am 21. Ingerimm im Silbertal ausgetragener Wettkampf zwischen den Feinschmieden der Silberstädte Silas, Urbasi und Sibur sowie bisweilen weiterer, kleinerer Ortschaften. Er findet unter der Aufsicht der Geweihtenschaft des Ingerimm an wechselnden Orten statt und kürt das in begrenzter Zeit am kunstfertigsten geschmiedete Kleinod zum Siegstück. Da die Metallwerkstätten in allen teilnehmenden Städten eines der traditionell bedeutendsten Gewerbe sind, hängt mithin deren Stolz und Ehre vom Abschneiden in diesem Wettbewerb ab.

Quellen


Wettkämpfe und Volksfeste Urbasis
15./16. RON: Kleines Gestech | ab 6. EFF: Trottora | 17.-20. TRA: Santa-Ricarda-Fest | 4. BOR: Santa-Luciella-Fest | 15./16. PER: Großes Gestech | 21. ING: Silbertaler Wettschmieden | 29. RAH: Palio della Balestra
Persönliche Werkzeuge