Tolkram

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Tolkram

Tolkram
Coverna

Bild:Pfeil-Nord-Grau.png Toricum
Belkram Bild:Pfeil-Nordost-Grau.png
Bild:Pfeil-Südwest-Grau.png Corden

In Kürze
Wappen: Stadt Toricum -
Region: Coverna
Einwohner: ca. 500
Kultus: siehe Toricum
Herrschaft: Perainia Phalaxana XXV. Torrem
Garnisonen: Stadtbüttel (5), ferner die Besatzung der Festung Toricum
Verkehrswege: Sikram, Sikramstieg
Gewerbe: siehe Toricum
Sonstiges: Zu Tolkram wird der Sikram letztmalig vor der Mündung von einer Brücke gequert.

Tolkram ist die Vorstadt von Toricum und liegt, vom Hauptort ausgehend, jenseits der Sikrambrücke. Seit Ende 1031 BF sind die Tolkramer de jure der Bürgerschaft von Toricum zugehörig. Die Vorstadt ist sehr bäuerlich dominiert und verfügt über einen weit weniger ausgeprägten Handwerkerstand. Beachtet sei aber auch das Zwölfgötterasyl, eine Aufnahmestätte für Verfolgte. In Sichtnähe zu der Ortschaft findet sich - obzwar nur dem wissenden Auge erkennbar - am Abhang der Belcramer Hügel die so genannte Alte Ogergrube, eine Hinrichtungsstätte aus priesterkaiserlicher Zeit.


Die Treidelei flussaufwärts ab Belhanka vollzieht sich auf malurischer Seite, weil es bei der Brücke und Sperrfeste von Toricum keine Gelegenheit gibt, mit den Kähnen die Uferseite zu wechseln. Vielmehr wird Tolkram von einem ausgebauten Nebenarm des Sikram umschlossen, so dass die Brücke auf diesem Wege umschifft wird.

Besondere Gebäude

Zu Tolkram finden sich

  1. Tolkramer Burg
  2. Spezerei Artore
  3. Instrumentenbau Greifhelm
  4. Armbruster Speranpraio
  5. Armbruster Flumwachter
  6. Tulamidische Glasmacherei
  7. Bootswerft und Tischlerei
  8. Teersiederei Silvestre




Bild:Stadt Toricum klein.png Toricum  | Freigonfalonierat bei Sikram Bild:Stadt Toricum klein.png
Tempelweihprozession
Silem Phalaxan  | Familien  | Gebäude  | Personen  | Kultur  | Dialekt  | Handel  | Travienbuch  | Annalen
Sikramsümpfe  | Salma Palustre  | Belcramer Hügel  | Belkram
Persönliche Werkzeuge