Travian di Faffarallo

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Travian wird in Reich des Horas, Seite 91 beschrieben.

Travian di Faffarallo (geb. 989 BF), genannt "der Heiligenmörder", ist Condottiere der Brüder des Blutes und war einer der bekanntesten Söldnerführer des horasischen Thronfolgekriegs. Vor allem seine Rolle in der Schlacht von Westfar 1029 BF, in der er Salkya Firdayon im Kampf tödlich verwundete, hat ihm einen schlechten Ruf – und seinen Beinamen – eingebracht. Er ist das Ziel vieler Duellforderungen, oft mit tödlichem Ausgang für den uneinsichtigen Gegner, und einer der besten Langschwertkämpfer des Horasreichs.

Quellen

Persönliche Werkzeuge