Unter dem Adlerbanner

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Unter dem Adlerbanner
Cover
Horasreich
Schloss Baliiri
Aldyramon
Methumis
Chababistan
Cover
Wichtige Schauplätze

Art der Publikation: Gruppenabenteuer
Mitwirkende: Niels Gaul (Autor)
Erscheinungsdatum: April 1996
ISBN: ISBN 3-89064-319-1
Derischer Zeitraum: Rondra 1019 BF
Wichtige Themen: Aarenstein, Rote Keuche, Borbaradianer im Horasreich
Schauplätze: Schloss Baliiri, Aldyramon, Methumis, Chababistan
Besonderheiten: Erster Teil der Aarenstein-Kampagne

Unter dem Adlerbanner ist der 1996 erschienene erste Teil der Aarenstein-Kampagne, die das namensgebende Juwel und das Wirken von Borbaradianern im Horasreich zum Thema hat und mit Shafirs Schwur ihren Abschluss findet. Die Rote Keuche ist ein wichtiger Hintergrund des Gruppenabenteuers.

Klappentext

Das wiedererstandene Reich des Horas ist nicht nur das Zentrum aventurischer Kultur und Wissenschaft, sondern auch – und vor allem – ein Land der Intrigen und Ränkespiele. An vielen anderen Orten Aventuriens wäre die Suche nach einem Siegel, das in falsche Hände geraten ist, mit geringen Schwierigkeiten behaftet – im Horasreich aber wird das Abenteuer zu einem Balanceakt auf schmaler Degenklinge. Wenn schon ein falscher Schritt aufs Schafott oder vor die Klingen skrupelloser Söldlinge führen kann, dann sind Helden gefordert, die neben einer scharfen Klinge auch Mut und Einfallsreichtum ihr eigen nennen können.

Unter dem Adlerbanner ist der erste Teil der Kampagne um das uralte yaquirische Kronsiegel, den Stein des Aaren.

Persönliche Werkzeuge