Windhagberge

Aus Liebliches-Feld.net

(Weitergeleitet von Windhag)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windhagberge
Windhagberge
Horasreich
Ungefähre Lage im Horasreich

Region: westliches Phecadien (Septimana), Windhag
Höhe: bis nahezu 2500 Schritt
Gestein: Kreide, Kalkstein
Bodenschätze:   Kalkstein, ansonsten nichts
Herrschaften: Herzogtum Grangor, Markgrafschaft Windhag
Pässe: Klippenstraße nach Harben, Schattengrundpass von dort nach Elenvina
Gewässer: Grothe, Bleiche, Grötze, Sarpe, Windhaege, Weilwasser, Dunkelgrund

Die Windhagberge, wie die Region auch einfach Windhag genannt, grenzen im Nordwesten an das Liebliche Feld und speziell die Landschaft Phecadien. Sie ziehen sich über etwa 240 Meilen Länge an der Küste des Meers der Sieben Winde bis zum Mündungsdelta des Großen Flusses nach Norden. Bemerkenswert ist, dass das Gebirge überwiegend aus weichem Kreide- und Kalkstein besteht, hingegen keine nennenswerten Fundstätten edlerer Erze aufweist. Nicht zuletzt deshalb sind die Berge nur spärlich besiedelt.

Als nach Bosparans Fall die Goblins ins Liebliche Feld strömten um die Menschen zu unterjochen, kamen nicht wenige auch aus dem Windhag. Der Theaterorden errichtete nach der Vertreibung der Rotpelze aus dem Flachland Festungstürme in Phecadien, um erneute Vorstöße zu verhindern. Daneben gibt es im Windhag sogar noch Orks, die in abgeschiedenen Tälern fernab der Menschen leben.

Siehe auch

Quellen

  • Am Großen Fluss, Seiten 101-103
  • Angroschs Kinder, Seite 10
  • Aventurien - Das Lexikon des Schwarzen Auges, Seite 277
  • Das Königreich am Yaquir, Seiten 19, 42
  • Das Reich des Horas, Seiten 8, 54, 92
  • Drachenodem, Seiten 17, 62-63, 65, 67, 69, 71, 76-77
  • Reich des Horas, Seiten 11, 100
  • Ritterburgen und Spelunken, Seite 28
Persönliche Werkzeuge