Familie ya Aragonza

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie ya Aragonza
Familienwappen
Shenilo
Ferilêc
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: geballte Faust im Panzerhandschuh in Silber auf blauem Grund
Wahlspruch: Für die Gerechtigkeit
Herkunft: verarmter Kusliker Titularadel
Stammsitz: keiner
Schutzpatrone: Rondra, Hesinde
Oberhaupt: Carolan ya Aragonza (nur seines Alters wegen)
Berühmte Ahnen: Farian ya Aragonza (982-1019 BF; Stadtmeister des mittelreichischen Hauses Tsafelde)
Größe: sehr klein (drei Brüder und ihre Familien)
Einfluss: gering (in der Ponterra), hinlänglich (in Kuslik)
Domänen: Vogtei des Dorfs Ferilêc
Ansehen & Ruf: ehrenvoll, tapfer, aufrecht, von Phex verlassen
Charakter & Auftreten: elegant und huldvoll, ungeachtet seiner tatsächlich geringen Möglichkeiten
Freunde & Verbündete: Haus ya Papilio (Patrone), Haus Calven
Feinde & Konkurrenten: in Fehde mit dem Haus ya Berigaldi (seit 1020 BF praktisch erloschen)

Über mehrere Generationen hinweg lag das Familie ya Aragonza in teils blutiger Fehde mit dem gleichfalls aus Kuslik stammenden Haus ya Berigaldi. Dieser Konflikt forderte manches Opfer, wurde gelegentlich in den Kolonien und im Ausland fortgeführt, und kostete beide Seiten fast allen Einfluss sowie die meisten Besitztümer.
Während aber die Gegenseite zunehmend verbrecherische Mittel verwendete und die beiden Erben des ob dieses Verlusts gebrochenen, greisen Oberhaupts Malevizio ya Barigeldi ihr Ende unter dem Richtschwert fanden, besteht die Linie ya Aragonza fort und hat zumindest ihren ehrbaren Ruf bewahrt. Alle bekannten Mitglieder des Hauses stehen in Diensten reicherer, mächtigerer Familien oder verdienen ihren Lebensunterhalt mit eigener Hände Arbeit.


Wichtige Mitglieder:


Quellen:

Persönliche Werkzeuge