Herrschaft Tamarasco

Aus Liebliches-Feld.net

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K (Keine Herrschaften in den Regionskategorien enthalten, da alle gesammelt in der Kategorie Herrschaft.)
 
Zeile 30: Zeile 30:
*[[Horas-Calendarium 1020 BF]], Seite 7
*[[Horas-Calendarium 1020 BF]], Seite 7
-
[[Kategorie:Herrschaft|Tamarasco]][[Kategorie:Haus di Tamarasco]][[Kategorie:Aurelat]]
+
[[Kategorie:Herrschaft|Tamarasco]][[Kategorie:Haus di Tamarasco]]

Aktuelle Version vom 17:52, 13. Sep. 2019

Haus di Tamarasco   Gemischte Inhalte   Stammtafel   Besitzungen   Herrschaft Tamarasco   Herrschaft Trajecino   Herrschaft Vendina    
Herrschaft Tamarasco
Krone
Wappen
Herrschaft Tamarasco
Horasreich
Wappen
Ungefähre Lage im südlichen Lieblichen Feld

Region: Aurelat, zentral im Silbertal
Lehnsherr: Baron vom Mardilo
Herrschaft: Baronessa Daria di Tamarasco (Haus di Tamarasco)
Residenzsitz:   Palazzo Mercusia in Tamarasco
Einwohner: etwa 1500 auf eigenem Land
Siedlungen: Tamarasco
Weg & Steg: Sikram, Mardilo, Sikramstieg
Sonstiges: kaiserliche Albornsburg im Südosten

Die Herrschaft Tamarasco ist das Stammgut des Hauses di Tamarasco im Dreieck zwischen dem Sikram und dem bei Marvinko in diesen mündenden Mardilo. Der auf einem Hügel zwischen den beiden Flüssen gelegene Ort Tamarasco beherrscht dieses Gebiet, das innerhalb des sonst eher von steilen Hängen geprägten Silbertals als relativ flachhügelige Kornkammer gilt.

Ihre Lage zwischen dem Grafensitz Marvinko und der Silberstadt Urbasi hat der Herrschaft in Konflikten der jüngeren Vergangenheit, vor allem dem späten Thronfolgekrieg und der Marudreter Fehde, eine hohe strategische Bedeutung zukommen lassen. Kurz vor dem Albornsburgfrieden wurde der Baronetstitel der di Tamarasco zu einem Erblehen aufgewertet. Dies hatte die Ernennung eines Präfekts "zur Absicherung der Urbasiglia" durch die Signoria Urbasis zur Folge – worüber die eigentlichen Herren des Landes, obgleich selbst Mitglieder der Signoria, nicht eben erquickt waren.

Nachbarherrschaften

Quellen

Persönliche Werkzeuge