Malrizio ya Duridanya

Aus Liebliches-Feld.net

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
Zeile 41: Zeile 41:
*Aventurischer Bote Nr. 109, Seite 12 und 21
*Aventurischer Bote Nr. 109, Seite 12 und 21
*[[Bosparanisches Blatt Nr. 36]], Seite 26
*[[Bosparanisches Blatt Nr. 36]], Seite 26
 +
*Anthologie [[Intrigenspiel & Leidenschaft]]: Ein Spiel um Macht und Liebe
{{DEFAULTSORT:Duridanya, Malrizio ya}}
{{DEFAULTSORT:Duridanya, Malrizio ya}}
[[Kategorie:Person]][[Kategorie:Familie ya Duridanya|Malrizio]][[Kategorie:Personen Belhankas]]
[[Kategorie:Person]][[Kategorie:Familie ya Duridanya|Malrizio]][[Kategorie:Personen Belhankas]]

Aktuelle Version vom 23:28, 13. Sep. 2019

Malrizio wird in Reich des Horas, Seite 163 beschrieben.
Malrizio ya Duridanya
Familie: Familie ya Duridanya
Titel & Ämter: Baron von Caspoleth
Tsatag: 999 BF
Kurzcharakteristik: weltoffener Lebemann und Turnierstreiter
Travienstand: vermählt mit Oresta ya Corcollis (*997)
Zitate: "Nehmt einen mehr, und Ihr macht Helas Maß voll!" (nach Graf Mondinos Todesurteil für sieben Patrizier Belhankas, danach selbst verhaftet)

Malrizio ya Duridanya, Baron von Caspoleth, ist seit der Verbannung seines Onkels Cardoso Oberhaupt der Belhankaner Familie ya Duridanya. Er ist ein begeisterter Wettkämpfer (sei es in Turnieren, Pferderennen, Regatten oder anderem) und Kunstmäzen. Er trat bereits als Veranstalter eines Dichterwettstreits auf.

Während der kurzen Tyrannei Graf Mondinos 1028 BF kritisierte er diesen scharf, und wurde infolgedessen selbst verhaftet.

Malrizio war bei der Katastrophe von Arivor im Jahre 1039 BF anwesend.

Siehe auch

Quellen

Persönliche Werkzeuge