Das Fest der Schatten

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Fest der Schatten
Cover
Horasreich
Grangor
Cover
Wichtige Schauplätze

Art der Publikation: Gruppenabenteuer
Mitwirkende: Michelle Melchers, Kai Wagner (Autoren)
Erscheinungsdatum: April 1995
Derischer Zeitraum: Anfang Rahja 1017 BF
Wichtige Themen: Karneval, Mordserie, dämonisches Wirken, Vampirismus
Schauplätze: Grangor

Das Fest der Schatten ist ein 1995 erschienenes Gruppenabenteuer, in dem die Helden im Umfeld der Großen Warenschau 1017 BF mit Ausbrüchen von Raserei unter den feiernden Grangorern konfrontiert werden – und zur Bekämpfung derselben vor schwere moralische Entscheidungen gestellt werden.

Als Reaktion auf die Ereignisse des Abenteuers ermächtigte Herzog Cusimo den Grafen Kalman von Farsid zur Aushebung eines Heeres, das dieser im Praios 1018 BF eigenmächtig zum Angriff auf die mittelreichische Grenzfeste Eslamsberge nutzte.

Klappentext

Grangor ist gewiß eine der schönsten Städte Aventuriens, aber die Götter scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Kaum 20 Jahre ist es her, daß die "blutige" Krimhelde Vanderzee in Grangor wütete, und nun schwimmen wieder schrecklich zugerichtete Leichen in den Kanälen! Die Grangorer "Warenschau" - Messe und Volksfest zugleich - wird überschattet von den schrecklichen Ereignissen: Panik und Raserei drohen von den Einwohnern Besitz zu ergreifen, falls sich nicht auf der Stelle jemand findet, der dem grausamen Spiel ein Ende macht. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn wer immer Grangor erretten will, der muß sein Leben in die Waagschale werfen...

Persönliche Werkzeuge