Enrico Auditore

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Enrico Auditore (*1003 BF) ist Castellan von Schloss Garlák. Der hellhaarige Mann trat schon als Jugendlicher in die Hausgarde des Hauses di Salsavûr ein. Dort diente er sich innerhalb von zehn Jahren zum Sargente hoch und bekleidete den Posten des Quartiermeisters.
Bei einer Auseinandersetzung im Krieg der Drachen verletzte er sich derart schwer am Bein, dass es in der Hausgarde keine Aufgaben mehr für ihn gab. Da er aber so lange treu gedient hatte, sorgte das Oberhaupt des Hauses, dass der Vogt von Garlák ihn als Castellan für das dortige Schloss einsetzte.

Persönliche Werkzeuge