Fiaga von Efferdas ä.H.

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzbeschreibung
Familie: Haus Efferdas
Gewöhnlicher Aufenthalt: Efferdas
Geburts-/Todesjahr: 987 BF
Körpergröße: 1,74 Schritt
Statur: asketisch aufrecht
Haarfarbe/Augenfarbe: grau (blond)/grau
Eltern: ...
Travienstand: vermählt mit einem Professor aus Methumis
Nachkommen: Pandrigo von Efferdas ä.H., Broderico von Efferdas ä.H.
Verwandte und Schwager: Elanor von Efferdas, Ebius von Efferdas, Eslam von Efferdas
Charakter/Auftreten: egozentrische Wissenschaftlerin/distanziert
Ruf: "Genial, aber mitleidslos"
Besonderheiten: Studierte Medica der Anatomischen Akademie zu Vinsalt


Kurzcharakteristik

Die "Medica", -wie sie sich auch selbst zu titulieren pflegt-, ist eine begnadete Anatomin und Theoretikerin der Heilkunst. Allein an Menschenliebe oder Mitleid ermangelt es ihr, so dass sie wohl niemals auch eine große Heilerin werden wird.

Persönliche Werkzeuge