Haus della Camerano

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Haus della Camerano
Familienwappen
Bomed
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: Ein silbernes Kreuz auf blauem Schild, in dessen oberen beiden Ecken zwei silberne gekreuzte Schlüssel liegen, die für das Erbamt stehen, sowie in den unteren beiden Ecken drei silberne Kugeln liegen, die für das Gut Tarcallo stehen, dessen Wappen auf der Herzstelle angebracht ist.
Herkunft: Unter den alten Bregelsaumer Grafen bereits zu Ministerialen erhoben, hatten sie vom Aussterben des alten Grafengeschlechts bis zum Jahr 1034 BF das Amt des Erbkämmerers von Bomed inne und beherrschten somit faktisch die Grafschaft.
Stammsitz: Bomed
Berühmte Ahnen: Selinan della Camerano
Domänen: Rittergut Tarcallo, Ländereien um Bomed

Zwar herrscht mittlerweile ein neuer Graf in Bomed und musste das ehedem so machtvolle Haus den Verlust wichtiger Ämter verkraften, aber selbst heute hat das Haus della Camerano noch viele Strippen in der Grafschaft, an denen es ziehen kann, um alte Gefälligkeiten und Schulden einzufordern. Nun, da sich die Wirren des Krieges und des Grafenstreits gelegt haben scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis die della Camerano ihren Platz unter den Mächtigen des Yaquirbruchs zurückfordern.

Mitglieder

Quellen

  • Aventurischer Bote Nr. 112 Seite 7 - Parinor
Persönliche Werkzeuge