Reise zum Horizont

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Reise zum Horizont
Cover
Horasreich
Grangor
Tul'ka'var
Cover
Wichtige Schauplätze

Art der Publikation: Gruppenabenteuer
Mitwirkende: Thomas Finn, Anton Weste (Autoren)
Erscheinungsdatum: 30. Oktober 2000
ISBN: ISBN 3-89064-349-3
Derischer Zeitraum: 1023 BF
Wichtige Themen: Zweite Lamea-Expedition
Schauplätze: Grangor, Havena, Tul'ka'var, Meer der Sieben Winde
Besonderheiten: Auftakt zur Lamea-Kampagne

Reise zum Horizont ist ein im Jahr 2000 erschienenes Gruppenabenteuer, das sich dem Auftakt der Zweiten Lamea-Expedition bis hin zur deren Ankunft im Güldenland widmet. Es stellt den Auftakt der Lamea-Kampagne dar, die 2011 in Jenseits des Horizonts überarbeitet und zur Gänze nochmal neu erschien.

Klappentext

Güldenland! Allein der Name erweckt Gedanken an uralte Kulturen, sagenhafte Reichtümer, exotische Gewürze und bizarre Tierarten – und die Tatsache, daß jede Fahrt hin und zurück mit einem unabschätzbaren Risiko verbunden ist, wirkt eher anziehend auf Entdecker und Abenteuer. Bislang waren die Überfahrten wagemutige Einzelunternehmungen, aber nun hat sich das Horasreich mit aller seiner Staats- und Finanzmacht der Erforschung des Güldenlandes und der Förderung des Handels angenommen und seine berühmteste und erfahrenste Kapitänin mit der Aufgabe betraut.

Aber das Horasreich liegt mit den Thorwalern in einem erbitterten Piratenkrieg, und auch die Nordleute zieht es nach Westen, in ihre alte Heimat Hjaldingard. Daß auch das Mittelreich und Al'Anfa gerne ein Stück des erwarteten Kuchens hätten, versteht sich von selbst, und so entspinnt sich noch vor Beginn der Fahrt ein Geflecht aus Intrigen, in das niemand anderes als die Helden verwickelt sind ...

Persönliche Werkzeuge