Vanta

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Vanta (Veliriser Arangen Novität zum Trinken und Anstossen) wird im Horasreich ein arangefarbenes fruchtig schmeckendes und wie Bosparanjer perlendes Erfrischungsgetränk bezeichnet, welches die Signori Erlan Sirensteen und Rondracor di Catto im Praios 1042 BF während Forschungen an der Universität Methumis erfanden, als sie am Tag der offenen Tür der Universität an einem heissen Nachmittag durstig in hesindianischem Forscherdrang und unter offensichtlichem Patronat des Rahjaheiligen St. Valpo mehrere angebrochene Flaschen verschiedenster Getränke zusammenmischten.

Weshalb die beiden diese Köstlichkeit ausgerechnet dem Baron von Veliris widmeten, ist seither Gegenstand von Spekulationen.


Persönliche Werkzeuge