Baronie Mhoremis

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Baronie Mhoremis
Krone
Wappen
Baronie Mhoremis
Horasreich
Wappen
Ungefähre Lage im Lieblichen Feld

Wappen: Goldener Knurrhahn unter goldenem Stern auf Schwarz
Region: südliche Septimana, am Übergang zu Yaquirien
Lehnsherr: der Großfürst von Kuslik
Herrschaft: Baron Gilmon Quent (Familie Quent)
Residenzsitz:   formell Mhoremis, faktisch Bethana
Weg & Steg: Silem-Horas-Straße, Meer der Sieben Winde

Die Baronie Mhoremis ist ein nach dem horasischen Thronfolgekrieg für den ehemaligen Großadmiral Gilmon Quent geschaffenes Erblehen an der Küste der Septimana südlich von Bethana. Das Fischerstädtchen Mhoremis ist formelle Residenz; der alte Admiral wohnt jedoch in Bethana, obwohl er als Baron eigentlich dem Großfürst von Kuslik untertan ist.

Nachbarherrschaften

Grundherren und Stadtritter

Familie Quent, die Baronsfamilie
Haus Calven, Herren von Masara

Quellen

Persönliche Werkzeuge