Familie Ysena

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Familie Ysena
Familienwappen
Palazzo Ysena in Urbet
Horasreich
Familienwappen
Stammsitz und weitere Besitzungen

Wappen: Zu einem 'Y' angeordnete Kettenglieder in Gold auf Schwarz.
Herkunft: nobilitierte Rüstungsschmiede, ursprünglich aus dem Süden stammend
Stammsitz: Palazzo Ysena in Urbet
Oberhaupt: Oswynna Ysena (Schwertbewahrerin zu Urbet)
Domänen: Metallwerkstätten, Devotionalienhandel, Stadtsechstel des Harnischs in Urbet

Die Familie Ysena ist ein Patriziergeschlecht aus der Stadt Urbet in der südlichen Gerondrata. Es beherrscht eines der Sechstel der Stadt, nämlich das des Harnischs, und vor allem die dort gelegenen Metallwerkstätten. Die Plättnereien und Waffenschmieden der Familie sind in der kriegerischen Gerondrata, zumal in Urbet mit seinen Söldnern, gut ausgelastet. Auch im Handel mit (meist metallenen) Devotionalien hat sie ein Standbein.

Die Vorfahren der Familie sind einige Jahre nach dem Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Feldes in Urbet ansässig geworden und kamen ursprünglich wohl aus dem Wilden Süden. Nachdem sie unter Valvassor Rahjadan sehr rasch zu Privilegien gelangt waren, kursierten immer wieder Gerüchte über eine schon vorher bestehende Verbindung zum Valvassor oder seinem zu dieser Zeit gerade verstorbenen Vater Casciano von Cindano.

Stammtafel

Alle Lebensdaten nach Bosparans Fall.

Persönliche Werkzeuge