Gaspare ya Stellona

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Gaspare wird in Reich des Horas, Seite 148 beschrieben.

Gaspare ya Stellona (985-1039 BF) war der letzte Erzkastellan Arivors. Der Besitz mehrerer Kellereien brachte ihm den Beinamen 'Bosparanjerbaron' ein. Er sprach dem eigenen Rebensaft mit zunehmendem Alter immer genussvoller zu und ging dadurch in die Breite. Beinahe vergessen war, dass er in jüngeren Tagen einer der geachtetsten Turnierstreiter des Horasreichs war. Gaspare starb bei der Katastrophe von Arivor.

Quellen

Persönliche Werkzeuge