Sinestra ya Papilio

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sinestra ya Papilio (SC)
Familie: Haus ya Papilio
Titel & Ämter: Cancellaria von Shenilo (1040 bis 1044 BF)
Tsatag: 1016 BF
Größe: 1,60 Schritt
Statur: schlank (wie ihr Vater)
Haare: braune Locken
Kurzcharakteristik: junge Verwalterin, die das in sie gesetzte Vertrauen bestätigen will
Wichtige Talente: Rechnen, Menschenkenntnis
Beziehungen: hinlänglich
Finanzkraft: hinlänglich
Eltern: Phederico ya Papilio, Tharinda ya Papilio
Geschwister: Corrada ya Papilio
Travienstand: verheiratet mit Leophex von Calven
Seelentier: Hummel

Sinestra von Calven, geborene Sinestra ya Papilio, ist Enkelin des Familienoberhaupts Caron ya Papilio und Nichte der Sharane ya Papilio. Mit ihrer Schwester Corrada verbinden sie gegenseitiger Neid und Spott, wobei Sinestra als Bravere meist gegenüber der scharfen Zunge der Jüngeren den Kürzeren zieht.

Seit 1036 BF war sie im Auftrag ihrer Tante, Damosella Atroklea, Vogtin der Herrschaft Wanka. Im Efferd 1040 BF wurde sie trotz ihrer jungen Jahre überraschend vom Consilium Draconis als Cancellaria von Shenilo vorgeschlagen und kurz darauf vom neuen Gransignore von Shenilo, Rondrigo Schwarzenstamm, als diese ernannt.

Am 28. Hesinde 1040 BF heiratete sie Leophex von Calven. Das Ehepaar lebt gemeinsam in Shenilo.

Persönliche Werkzeuge