Zandor von Nervuk

Aus Liebliches-Feld.net
Version vom 1. Juni 2023, 14:39 Uhr von Tribec (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Auge-schwarz.pngWABuch.png

VerweisRdH.png Zandor wird in Reich des Horas, Seite 103 beschrieben.
Zandor von Nervuk nach einer Begegnung mit Leomar vom Berg

Zandor von Nervuk (geb. 979 BF), Statthalter von Phecadien und Baron von Nervuk, ist ein bekannter Condottiere und Anführer der Goldenen Legion, mit der er – zumeist in Diensten des Herzogs Cusimo Garlischgrötz stehend – vor allem die Interessen des Hauses Garlischgrötz vertritt. Nach ihm wurde die militärische Denkrichtung der Zandoresci benannt, da er sich als Vorreiter dieser 'Schule' auszeichnete.

Quellen