1499-1000 v. BF

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeittafeln

Vor Bosparans Fall: 1499-1000 | 999-900 | 899-800 | 799-700 | 699-600 | 599-500 | 499-400 | 399-300 | 299-200 | 199-100 | 99-1 v. BF
Nach Bosparans Fall: 0-99 | 100-199 | 200-299 | 300-399 | 400-499 | 500-599 | 600-699 | 700-799 | 800-899 | 900-999 | 1000-1009 BF
Amene-Horas-Zeit: 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 BF
Gegenwart: 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 BF

Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 1495 v. BF Die Erscheinung eines gleißenden Falken führt zur Auswanderung der Hexatéer unter Führung eines hochadligen Brajanos-Priesters aus dem güldenländischen Imperium.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 7. Praios 1492 v. BF Horas erscheint der Legende nach den güldenländischen Siedlern an der Stelle des heutigen Horasia.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 1482 v. BF Tatsächliche Anlandung der güldenländischen Siedler.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 1400 v. BF Cereborn beginnt mit der Niederschrift der Annalen des Götterzeitalters und gründet die Hallen der Weisheit.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png 1145 v. BF Landung einer imperialen Flotte am Yaquir, Annexion des Siedlungsgebiets als Horasiat Yaquiro.
Bild:Bosparanisches-Reich-klein.png um 1000 v. BF Heldentaten Gerons, auf den Inseln von H'Rangor in der Phecadimündung entsteht ein Unheiligtum der Charyptoroth, tulamidische Deserteure gründen Chorhop am Südask und die Cuori-Waldmenschen Cuoris am Nordask.
Persönliche Werkzeuge