Aldare Firdayon

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Aldare wird in Reich des Horas, Seite 142 beschrieben.
Aldare Firdayon (NSC)
Familie: Haus Firdayon
Titel & Ämter: Magisterin der Magister (ehedem Königin von Yaquiria, Baronin von Aldyra, Erste Schwester der Mada)
Tsatag: 989 BF
Größe: 1,77
Statur: schlank
Haare: hellblond
Augenfarbe: eisgrau
Kurzcharakteristik: brillantes Kirchenoberhaupt
Wichtige Eigenschaften: KL, IN, CH
Wichtige Talente: Etikette, Staatskunst, Götter/Kulte, Philosophie, Magiekunde
Vor- und Nachteile: Sprachgefühl; Mondsüchtig
Beziehungen: immens
Finanzkraft: immens
Eltern: Amene III. Firdayon (966-1028 BF), Sirlan von Holdan (966-1002 BF)
Geschwister: Jaltek (987-1006 BF), Salkya (991-1029 BF), Timor (*992)
Travienstand: vermählt mit Shafir dem Prächtigen (Kaiserdrache)
Nachkommen: Khadan Varsinian Firdayon (*1022)
Freunde & Verbündete: Rinaya von Punin (Gefährtin), Haus della Tegalliani, Schwesternschaft der Mada
Feinde & Konkurrenten: Abelmir von Marvinko, Hakaan von Firdayon-Bethana
Verwendung im Spiel: Die Kirchenfürstin, die auch (sich) sorgende Kaisermutter ist.

Aldare Hesindia Firdayon ist die amtierende Magisterin der Magister und damit Matriarchin der gesamten Hesinde-Kirche. Sie war 1028-1030 BF (teils parallel zu ihrer Schwester Salkya) zudem die dreizehnte Königin von Yaquiria und bis zu ihrem Verzicht auf alle außerkirchlichen Ämter im Rondra 1030 BF auch Baronin von Aldyra.

Aldare Firdayon

Werdegang

Als zweitälteste Tochter der Königin Amene III. Firdayon war Aldare zunächst für eine Karriere in der Hesinde-Kirche vorgesehen, bis sie nach dem frühen Tod ihres Bruders Jaltek in die (ungeliebte) Rolle der Kronprinzessin des Lieblichen Feldes hineinwachsen musste. Gleichwohl trat sie von ihrer Weihe nie zurück und war etwa auch lange Zeit die Erste Schwester der Mada.

Für aventurienweites Aufsehen sorgte 1020 BF ihre Vermählung mit dem Kaiserdrachen Shafir dem Prächtigen, dem sie 1022 BF gar einen Sohn - den heutigen Horas Khadan Varsinian Firdayon - gebar.

Der Streit Aldares und ihrer Geschwister um das Erbe Amene-Horas' löste 1028-1030 BF den horasischen Thronfolgekrieg aus, an dessen Ende sie letztlich gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder Timor Firdayon zugunsten ihres Sohnes auf das Erbe verzichtete.


Quellen


Nachfolger
amtierend
Vorgängerin
Amene III.
Bild:Yaquiria klein.png Königin von Yaquiria Bild:Yaquiria klein.png
1028-1030 BF
Nachfolger
Khadan II.
Vorgänger
?
Erste Schwester der Mada
?
Nachfolgerin
Rinaya von Punin
Vorgängerin
Amene III.
Baronin von Aldyra
?-1030 BF
Nachfolger
Khadan II.
Persönliche Werkzeuge