Benutzer Diskussion:Tribec

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche

Benutzer Diskussion:Tribec/Archiv

Inhaltsverzeichnis

Statue von Koralla Karsina

Statue am Rahja-Tempel

Hallo, hier, wie angekündigt, mein Bildvorschlag für die Statue von Koralla Karsina Tribêc in Toricum. Ginge das?--Torrem 05:13, 28. Jul. 2009 (CEST)

Ja. --Tribec 16:40, 11. Aug. 2009 (CEST)

Namen des LF

Hallo, Du hast auf Deinen Benutzerseiten eine Auflistung von liebfeldischen Eigennamen. Könnte man die verschieben bzw. kopieren nach "Eigennamen"? Es war vor einiger Zeit mal Thema und Deine Auflistung galt als geeignet, weil sie rein offizielle Namen enthält.--Torrem 16:27, 23. Mär. 2009 (CET)

Du kannst die Namen gern kopieren, aber lass bitte meine Liste bestehen. --Tribec 16:33, 23. Mär. 2009 (CET)
Danke.--Torrem 16:34, 23. Mär. 2009 (CET)

Lexikon-Eintrag

Hallo, ich möchte für den Artikel "Patronage" einen Lexikoneintrag beantragen.--Torrem 09:44, 1. Mär. 2009 (CET)

Ich habe mir den Artikel zwar noch nicht durchgelesen, denke aber, das geht in Ordnung. --Tribec 15:50, 1. Mär. 2009 (CET)

Ich würde den Artikel "Manufaktur" gerne in einen Redirect zu "Handwerk" umwandeln. Dort sind die Aspekte auch bereits ausgeführt. Den Redirect würde ich wie gehabt kategorisieren. Ginge das?--Torrem 19:52, 10. Mär. 2009 (CET)

Mir wäre ein Link bei "Manufaktur" lieber. --Tribec 15:27, 11. Mär. 2009 (CET)
Ok. Ist jetzt so eingebaut.--Torrem 16:27, 23. Mär. 2009 (CET)

Es(s)elborn

Ich meinte eigentlich ihn, allerdings stammt der Name offenbar aus älteren sheniloer Quellen und kann aus dem weiteren Hessischen Kreis geklaut worden sein ;)--Athanasius 11:51, 26. Feb. 2009 (CET)

Du sollst Rheinhessen nicht als Hessen beschimpfen! ;-) --Tribec 11:57, 26. Feb. 2009 (CET)
Asche+meinHaupt=angemessene Bestrafung--Athanasius 13:18, 26. Feb. 2009 (CET)

Wirken der hl. Horaskaiser

Man muss hier mal gucken, ob sich Aspekt und Wirken in ihrer Funktion nicht zu sehr überschneiden, wenn man beim letzteren nur noch Stichworte aufzählt. --Gonfaloniere 19:34, 3. Jan. 2009 (CET)

Ich beziehe eine Box, die mit "Heiliger XY" überschrieben ist, nur auf das Wirken, dass zu seiner Heiligsprechung führte. Die Dopplung von Aspekt und Wirken ist mir noch gar nicht aufgefallen. Man könnte eins der beiden entfernen. --Tribec 19:36, 3. Jan. 2009 (CET)

Flüsse und Links

Hatten wir die Diskussion nicht schon einmal? Von wegen Linksetzung sowohl im Fließtext, als auch jeweils einmal im Infoteil? Naja, was diese Aktion jetzt sollte, ist mir schleierhaft ... --Gonfaloniere 13:56, 20. Dez. 2008 (CET)

Oh, dann hatte ich das Ergebnis von damals falsch im Kopf. Weißt du noch, wo die Diskussion stand? Es ging mir jetzt "bei dieser Aktion" darum, dass man bei einem fehlenden Link im Tabellenteil leicht meinen könnte, da fehle etwas. Was stört dich daran? Nimm diese Änderungen nicht persönlich, das sollte kein Angriff auf dich sein, ich vermeinte nur, es besser machen zu können. Es gibt also keinen Grund für einen beleidigten Tonfall. --Tribec 14:42, 20. Dez. 2008 (CET)
Der Tonfall hängt nur damit zusammen, dass es jetzt das zweite Mal passiert ist. Naja, es sind vermutlich zuviele Sturköpfe hier im Wiki unterwegs (mich eingeschlossen) ... --Gonfaloniere 14:52, 20. Dez. 2008 (CET)
Aber man kann Kritik doch auch üben, indem man sich etwas gepflegter ausdrückt und wird dennoch erhört. Also bitte, was waren deine Gründe, ich kann mich wirklich nicht daran erinnern und finde die Diskussion auch gerade nicht. --Tribec 14:54, 20. Dez. 2008 (CET)
Es ging damals glaube ich auch andersrum los, dass nämlich überall Links gesetzt wurden, auch wenn der Name nur eine Zeile drüber bereits mit Link versehen war. Daraus kam es dann zum anderen Extrem "Alle Links, bis auf einen weg". Ich bin für keines dieser Extreme zu begeistern, und meine, dass beide Teile, Fließtext und Infoteil eigenständig genug sind, dass in beiden Teilen jeweils bei der ersten Erwähnung eines Ortes auch einmal ein Link gesetzt werden kann. --Gonfaloniere 15:11, 20. Dez. 2008 (CET)
Ich habe jetzt die damalige Diskussion einige Zeile weiter unten gefunden (nachdem ich alle Flussseiten durch bin). Aber wir kamen zu keinem richtigen Ergebnis, denn dieses sollte dann irgendwo festgehalten werden, vorzugsweise nicht hier. Deinen Standpunkt kennen wir jetzt, Horasios meine ich mit einer Ablehnung allzu vieler Links auch festmachen zu können. Niemand ist wohl für ein "Alles verlinken". Die Regel "erste Erwähnung im Text bzw. Abschnitt" ist natürlich einfach. Ich finde aber, man sollte dabei auf das Textbild achten. Wenn eine Reihe von Orten aufgelistet wird, und gerade einer ist nicht verlinkt, sieht das nach "hier fehlt etwas" aus. Es ist mühsam, sich dann erst im Rest des Textes bzw. Abschnittes zu erkunden, ob nicht dort vielleicht ein Link auf den Ort gesetzt ist. Die Änderung von Athanasius, die du korrigiertest, gibt dieser Annahme Recht. Eine weitere Frage ist allerdings, wieviele Regeln das Wiki braucht und ob sie überhaupt befolgt werden, wenn man sie aufstellt. Wir sollten es uns nicht unnötig schwer machen. --Tribec 15:32, 20. Dez. 2008 (CET)

Kleine Schrift

Hallo, neulich hatten wir es davon, den Kalender durch eine Verkleinerung der Schrift zu verbessern. Wie mache ich das denn arbeitsökonomisch, so dass eine ganze Tabelle damit erfasst wird?--Torrem 17:58, 14. Dez. 2008 (CET)

Problem gelöst.--Torrem 18:04, 14. Dez. 2008 (CET)
Solche Probleme mag ich. ;-) --Tribec 18:07, 14. Dez. 2008 (CET)

Gestauchte Navi-Leisten möglich

Hallo, kann man Navi-Leisten so konzipieren, dass sie einem Bild "ausweichen"? Bei den Monatskalendern könnte man auf die Weise den Göttermonat mit einem schmucken Bild anzeigen und daneben die Leiste anbringen. Siehe Praios.--Torrem 23:51, 3. Dez. 2008 (CET)

Schwer zu sagen, mir fällt keine konkrete Lösung auf Anhieb ein. Ich würde entweder das Bild direkt in die Leiste einbauen oder versuchen, die Breite der Leiste nicht auf 100 % zu setzen. Schonmal in die Wikipedia-Hilfe geschaut? --Tribec 23:54, 3. Dez. 2008 (CET)
Ich habe bis jetzt immer plagiiert bzw. modifiziert, was andere erstellt hatten. Aber - naja, es ginge jetzt nur darum, ob die Anzeige des Göttermonats neben oder über der Navi-Leiste erscheint. Prozentverhältnisse ändern kann auch nicht viel bringen, weil das Bild sich doch bei anderen Bildschirmauflösungen konstant verhält. Danke.--Torrem 00:04, 4. Dez. 2008 (CET)
Ich probier mal was. --Tribec 00:05, 4. Dez. 2008 (CET)

So vielleicht? JR 00:08, 4. Dez. 2008 (CET)

Ja, das ist sogar noch einfacher als das Erstellen einer neuen Vorlage, was ich gerade gemacht habe und was so aussieht. --Tribec 00:09, 4. Dez. 2008 (CET)
Oder auch so...so--Elanor 00:29, 4. Dez. 2008 (CET)

Danke Euch.--Torrem 00:53, 4. Dez. 2008 (CET)

Kategorie "Wirtschaft"

Hallo, - bei den Kategorien, die Du gerade tilgst, hatte ich bislang nach Größenordnungen auch in den "Reichsartikel" Sachen gebracht. Sehe ich es richtig, dass Du gerade die Kommunalkategorie säuberst, um sie als Unterkategorie trotzdem anzuführen?--Torrem 01:37, 15. Nov. 2008 (CET)

Mal sehen, ich lösche erstmal Doppelungen. Welche Kategorien dann bestehen bleiben, ist noch nicht ganz raus. Lass dich überraschen. ;-) --Tribec 01:48, 15. Nov. 2008 (CET)

Kategorien von Ortschaften

Hallo, wie ich sehe, hast Du die Kategorien zu den Ortschaften getilgt. Aber ist das nicht eher ein Verlust? Durch die Kategorieanzeige konnte man doch ganz fix sehen, was es vor Ort nun so gab etc. Naja, jetzt ist es zu spät. Egal.--Torrem 17:08, 14. Nov. 2008 (CET)

Ist schon besser so. --Tribec 19:35, 14. Nov. 2008 (CET)

Benutzer Vistelli

Interessehalber: Ist das "Rahjanes" Account? --Gonfaloniere 12:58, 14. Okt. 2008 (CEST)

Ja. --Tribec 13:03, 14. Okt. 2008 (CEST)
Ok, danke, dann kann ich das auch zuordnen. :) --Gonfaloniere 13:06, 14. Okt. 2008 (CEST)

Zusammengesetzte Karte

Sewamund und Umgebung ist ein "Quadrant", eine Karte aus 3*3 "Quadraten". Auf die Art kann man aus einer selbst gewählten Anzahl von Quadraten beliebige Karten herstellen. Mit Hilfe der Wiki-Syntax kann sogar erreicht werden, daß man sich von einer Karte zur nächsten weiterklickt. Hybscher 21:31, 16. Sep. 2008 (CEST)

So, jetzt habe ich auch noch Ruthor und Umgebung erstellt, und wie zu sehen ist, kann man mit Hilfe der Pfeile zwischen beiden Karten hin- und her schalten. Hybscher 22:22, 16. Sep. 2008 (CEST)

Eine elegante Lösung, wie ich finde. --Tribec 13:16, 19. Sep. 2008 (CEST)

Gut, und was machen wir daraus? Was hältst du davon, nach und nach alle Karten im Wiki nach diesem Muster zu erstellen? Mir ist bewußt, daß die Einbindung einer solchen zusammengesetzten Karte in eine Stadt-Vorlage (o.ä.) von der Wiki-Syntax her komplizierter ist, als jedesmal eine neue Karte hochzuladen. Man könnte das wahrscheinlich über eine "Quadranten-Vorlage" lösen, aber zum Erstellen von Vorlagen möchte ich mich nicht als Experten bezeichnen. Wer kennt sich denn diesbezüglich am besten aus? Hybscher 19:50, 24. Sep. 2008 (CEST)

Derlei Entscheidungen sollten nicht zwischen zwei Leuten diskutiert werden. Mein Veto geht erstmal gegen die Einbindung der detaillierten Dörferkarte auf jeder Stadtseite - obwohl ich selbst sie ja mal erstellt habe. Dazu sind die Ausschnitte derzeit immer so gewählt worden, das bei grundsätzlich gleicher Größe die Nachbarstädte meist immer mit drauf sind. In einem Quadrantensystem ist man da unflexibler. Dazu die Frage: Wo sollen die Pfeilverlinkungen denn dann hinführen? Zu einer anderen Stadtseite? Auch von Schlachtenkästen aus? --Gonfaloniere 20:12, 24. Sep. 2008 (CEST)
Da stimme ich dem Gonfaloniere zu. Außerdem ist es nicht immer praktisch, alle kleinen Dörfer zu sehen. --Tribec 20:13, 24. Sep. 2008 (CEST)

Es muß nicht die "Dörferkarte" sein. Es geht mir nur ums Prinzip. Die Quadrate haben eine Größe von 100*100px. Damit ist im Grunde jeder gewünschte Ausschnitt darstellbar, natürlich auch in anderen Formaten als in 'Quadranten' von 3*3 Quadraten. Hybscher 20:32, 24. Sep. 2008 (CEST)

Oh, sowas ist sehr hübsch. Wenn man da nicht die Originalkarten sondern selbsterstellte Umrisskarten verwendet kann man da im WA die politischen Regionen sehr schön miteinander verlinken. Sowas hatte ich schon die ganze Zeit im Hinterkopf. Dank an Hybscher für den Quelltext.--StipenTreublatt 11:34, 11. Okt. 2008 (CEST)

Arbeit für Bender

Siehe hier: Forum:Bot-Wünsche/Arbeit für Bender

2lilien

Ich habe noch eine Begriffserklärung eingefügt, so wie in Wikipedia auch.--Rondrastein 18:01, 17. Jun. 2009 (CEST)

Sewamunder Investitur

Moin!
Ich bitte um freundliche Beachtung und Beteiligung. JR 14:53, 14. Jul. 2009 (CEST)

Werde ich beizeiten machen, bin gerade in Zeitnot. Jedenfalls schön, dass da wieder etwas mehr Leben drin ist. --Tribec 16:40, 11. Aug. 2009 (CEST)

Positionskarten

Hallo, wäre es technisch eigentlich ein Ding, Positionskarten zu erstellen wie in der dt. Wikipedia? Beispielsweise wie hier: Es gibt wohl eine Grundkarte und dann einen Punkt als Anzeige.--Torrem 22:13, 19. Jul. 2009 (CEST)

Das habt ihr ja schon hingekriegt, wenn ich das richtig mitbekommen habe. --Tribec 16:40, 11. Aug. 2009 (CEST)

Anmelden

Wie hast du das gemacht?

(Neuanmeldungs-Logbuch); 11:51 . . Tribec (Diskussion | Beiträge) erstellte neues Benutzerkonto „Benutzer:Wiesen-Osthzweyg“

Ich würde mich nämlich gern wie die anderen mit dem 'Hausnamen' eintragen. JR 14:00, 20. Aug. 2009 (CEST)

Neue Benutzer können derzeit nur von Administratoren erstellt werden. Soll ich dir das Konto "Novacasa" anlegen? --Tribec 14:03, 20. Aug. 2009 (CEST)

Ja, das wäre nett. JR 14:25, 20. Aug. 2009 (CEST)

Du hast Post. --Tribec 14:37, 20. Aug. 2009 (CEST)

Danke sehr. Novacasa 14:56, 20. Aug. 2009 (CEST)

jan-Infinitiv

Kurze Frage, weil Du vom Fach bist: Könnte es sein, dass im Verb "erschrecken" ein altes starkes Verb und zugleich ein halb versteckter jan-Infinitiv enthalten ist?

Bsp. 1: "Die Katze erschrickt vor dem Hund."
Bsp. 2: "Der Hund erschreckt die Katze."

Es müsste doch bei Bsp. 1 das starke Verb sein, bei Bsp. 2 hingegen ein jan-Infinitiv mit späterem i-Umlaut, zumal es dem Sinn nach ein Faktativum ist. Dann ist der Infinitiv "erschrecken" eine Doppelform, oder? Ich bin eigentlich sofort dafür. Nur klingt der Satz "Der Hund erschreckte die Katze." irgendwie sonderbar falsch. Etwa so, als gäbe es für das eine Verb das Präteritum nicht.--Torrem 04:09, 16. Sep. 2009 (CEST)

Mittelhochdeutsch sah das noch so aus: transitiv (ich erschrecke jmd.) "erschrecken" (regelmäßige, also schwache Flexion), intransitiv (ich erschrecke) "erschricken" (unregelmäßige, also starke Flexion, das i sieht nach Umlaut aus, ja). Heute heißen beide Formen "erschrecken". Bei deinem Beispiel 1 kann du ja die Präpositionalangabe "vor dem Hund" weglassen, da sieht man, dass es in dem Fall intransitiv ist: "Der Hund erschrickt". "Sich erschrecken", also reflexiv, gab es im Mittelhochdeutschen noch nicht (und flektiert heute unregelmäßig, gehört also etymologisch zur intransitiven Form). Deine Beispiele sind so korrekt, auch "Der Hund erschreckte die Katze" ist richtig (siehe auch [1]). Bei "schrecken" ist das übrigens auch so eine Doppelform ([2]). --Tribec 09:02, 16. Sep. 2009 (CEST)
Gut, dann ist (1) "erschrecken/erschricken - erschrak - erschrocken" das alte Verb und (2) "erschrakjan" bzw. "erschrecken - erschreckte - erschreckt" die Ableitung zum Faktativum. Dass "sich erschrecken" folgerichtig auf (2) zu beziehen, denn das Faktativum wird auf das Subjekt zurückbezogen. - Nur ist ein Satz wie "Der Hund hat die Katze erschreckt." zwar richtig, "Der Hund hat die Katze erschrocken." aber nach meinem Sprachempfinden auch nicht komplett falsch. Daraus folgt - falls es sich verallgemeinern lässt -, dass die Verben sich mischen.--Torrem 15:31, 16. Sep. 2009 (CEST)
Wobei es mehr solche der Sprachgeschichte trotzende Durchbrechungen zu geben scheint. Denn bei schwimmen-schwemmen, springen-sprengen, fallen-fällen, sinken-senken und trinken-tränken etc. ist das Faktativum immer ein schwaches Verb. Bei rinnen-rennen hat aber die Ableitung unregelmäßige Formen. So "rinnen - rann - geronnen", aber ebenso "rennen - rannte - gerannt" und nicht "rennen - rennte - gerennt", wie es eigentlich sein müsste.--Torrem 15:40, 16. Sep. 2009 (CEST)
Bei "rennen" liegt ein anderes Phänomen vor, der Rückumlaut. --Tribec 16:37, 16. Sep. 2009 (CEST)
"rennen" ist auch kein Faktativum von "rinnen", fällt mir ein. Und "fällen" als Faktativum zu "fallen" muss sich aus "der Fall" ableiten, denn diese altgermanische Bildung auf -jan müsste ja sonst auf ein "fieljan" beziehbar sein, womit es nichts mehr umzulauten gäbe.--Torrem 16:54, 16. Sep. 2009 (CEST)

Rücksetzung auf Elanors Seite

Hallo, Du hast gerade auf Elanors Diskussionsseite einen Beitrag zurückgesetzt. Hast Du vielleicht einen fehlprogrammierten Bot? Der Beitrag wie auch die Diskussion waren banal.--Torrem 15:13, 7. Okt. 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich komm da oben rechts glaub ich immer aus Versehen auf einen falschen Knopf, ärgerlich. --Tribec 15:31, 7. Okt. 2009 (CEST)

MediaWiki Diskussion:Common.css

FYI. Novacasa 16:37, 20. Dez. 2009 (CET)

Botänderungen

Erstmal vorweg: Die Umbenennungen der Kategorien, die du heute vorgenommen hast, finden meine Unterstützung, auch wenn ich es komisch finde, dass dies "klammheimlich" geschieht (Botänderungen tauchen ja erst nach Einstellungen in den Letzten Änderungen auf). Dass du den Bot jetzt "sowie"s in "und"s umwandeln und bei den Daten wieder automatisch das "BF" hintendranschreiben lässt, das finde ich überhaupt nicht in Ordnung. "sowie" ist eine Konjunktion, die gerade abwechselnd mit dem gebräuchlicheren "und" die Lesbarkeit unterstützt. Und das "BF" stört den Lesefluss ebenso, wenn es wiederholt auftritt. -- Gonfaloniere 19:01, 13. Aug. 2010 (CEST)

"Sowie" und "und" sind leider nicht gleichbedeutend, das wird gerne missverstanden. Über "BF" wurde schonmal geredet, ich dachte, da wäre Einigung erzielt worden. Das mit dem Lesefluss meinst du nicht ernst, oder? Es sind zwei Buchstaben. --Tribec 19:12, 13. Aug. 2010 (CEST)
Ich wollte dir gerade schöne Beispiele raussuchen, wo im Werdegang von Personen in beinahe jedem Satz eine andere Jahreszahl vorkommt - und wo ich das vor allem schon in die lesefreundlichere Variante geändert hatte. Beispiele wie ihn oder ihn hier. Aber da komme ich ja jetzt schon eine ganze Woche zu spät, wie ich gerade merke ... In der von dir verlinkten Diskussion wurde zudem über das "geb." vs. "*" geredet. Den BF-Quatsch hast du noch hintendran gesetzt und es hat genau einer darauf reagiert. Das ist im strengsten Wortsinne Einigkeit, ja - aber ja nicht dein Ernst, oder?
Wie Texte mit vielen Daten bei konsequenter Umsetzung deiner (eigenmächtigen) Regel aussehen, kannst du dir etwa hier bei den alten Versionen anschauen. Das ist im Grunde genau das abschreckende Beispiel gewesen, das es für mich brauchte, um die Sache anders zu sehen. Neben Fließtexten (die mit vielen BFs irgendwann keine mehr sind) gibt es auch noch andere Bereiche, wo die BFs einfach nur noch stören: Z.B. hier im Personenkasten bei den Eltern, Geschwistern usw. würden BFs hinter jedem Datum direkt aus Zweizeilern Dreizeiler machen, oder hier noch extremer einen gerade noch übersichtlichen Stammbaum komplett unleserlich machen (da käme dann das bei raus). Wobei ich gerade beim letzten Beispiel akzeptiere, dass das wohl der persönliche Geschmack des Spielers ist und es dort nie ungefragt ändern würde. Wie will dein Bot sowas entscheiden?
Zu Rondrasteins (alleinstehender) Erwiderung auf deine oben angesprochene Diskussion: Man schaue sich mal den Umgang mit dem "BF" in RdH an, gerade im Geschichtskapitel. Ich zähle die Beispiele "mit ohne BF" nicht nach, es sind genug.
Zum "sowie" noch: Einmal googlen und die Synonymelisten angucken reicht mMn, um zu erkennen, dass dies in Aufzählungen austauschbare Begriffe sind. Mag sein, dass das hochgelehrte Germanisten und Rechtschreibfanatiker anders sehen - aber die können mir in dem Fall ehrlich gesagt gestohlen bleiben. -- Gonfaloniere 21:45, 13. Aug. 2010 (CEST)
Sind auf den Benutzerseitendiskussionen dritte Meinungen er- oder unerwünscht?-- Athanasius 21:52, 13. Aug. 2010 (CEST)
Zum "klamm heimlich": Mir fällt da mehr als ein Beispiel ein, wo du auch einfach Dinge klammheimlich geändert hast. Als Beispiel hier wurde das Layout verändert, ohne dass eine Nachfrage über die Liste kam, ob dass von Seiten der Spielerschaft der Stadt gewünscht ist. (Meine Meinung dazu kennst du, das nur am Rande.) Das wäre ein Beispiel der "Kategorie: klamm heimlich", zumindest in meinen Augen.-- Rondrastein 23:03, 13. Aug. 2010 (CEST)
Ich bin zufällig selbst Spieler dieser Spielerstadt, ich habe dort eine einzelne Seite und nicht systematisch alle bearbeitet und dies noch dazu nicht einen Bot machen lassen. Wobei ich Tribec damit auch keine böse Absicht unterstellen möchte, höchstens eine gewisse Engstirnigkeit ;), deren Resultat leider nicht wie im von dir verlinkten Fall recht einfach wieder rückgängig zu machen ist. Davon ab, zum konkreten Beispiel: Ich habe dich noch nie davon abgehalten, auch in unserer Gruppe Abstimmungen durchzuführen. Es gab ja jüngst erst eine. In der Zwischenzeit erlaube ich mir als Hauptgestalter (und auch Spielleiter, natürlich!) der entsprechenden Seite, diese auch weiterhin so zu gestalten, wie ich es für optimal halte (und das tue ich tatsächlich, ich will dich mit der Seitengestaltung keineswegs ärgern). -- Gonfaloniere 23:19, 13. Aug. 2010 (CEST)
In der Tat, du hast "nur" eine Seite geändert und zwar die Hauptseite Urbasis.... Sowas könnte man bitte vorher abstimmen und die Abstimmung sollte von der Person gemacht werden, die es abändern möchte, nicht ein "du kannst es ja zur Abstimmung bringen (im Nachhinein)". Mir schießen zu der Sache gerade ein paar Dinge durch den Kopf, die ich hier aber mal lieber nicht schreiben werde. Was das mit dem Hauptgestalter bzw. Spielleiter oder besser Spielerstadtkoodrinator angeht, stimmt das bist du, aber das heißt nicht, dass du einfach alles ändern kannst in Urbasi, weil du es bist. Es gibt da auch noch andere Spieler, die da eventuell was mit reden wollen, da es auch ihre Spielerstadt ist.-- Rondrastein 23:38, 13. Aug. 2010 (CEST)
In Urbasi ändere ich grundlegende Sachen, d.h. vor allem die für alle Spieler relevanten aventurischen Inhalte, grundsätzlich nur nach Rücksprache. Das weißt du aber auch. -- Gonfaloniere 23:47, 13. Aug. 2010 (CEST)
Stimmt, aber mir geht es gerade um das Layout. Insbesondere sollte ein Kurzinfokasten nicht eingeklappt sein, da so nicht schnell auf die Kurzinfo zugreifen kann. Bei dem Familienkasten von mir aus, aber bitte nicht beim Kurzinfokasten.-- Rondrastein 23:53, 13. Aug. 2010 (CEST)
Das diskutieren wir besser hier weiter. -- Gonfaloniere 23:58, 13. Aug. 2010 (CEST)

Kurz, weil ich's gerade wieder sehe (beim Serpolet-Wappen): Kann der Bot auch die Kategorisierung von Dateien bearbeiten? Die Klammerkonstruktionen der Wappenkategorien könnte man sonst auch mal loswerden - und die alten Patrizier- mit den alten Adelswappen womöglich gleich unter "Familienwappen" zusammenschmeißen. -- Gonfaloniere 00:16, 25. Aug. 2010 (CEST)

Kürzer: ja, müsste gehen. Ich probier's mal. --Tribec 00:18, 25. Aug. 2010 (CEST)

Rohstoffkarte

Irgendwo hattest du doch mal eine solche, aus der Feder des Kanzlers. Ich finde jetzt aber hier nichts. Kannst du mir weiterhelfen?-- Athanasius 16:47, 6. Jun. 2011 (CEST)

Speziell interessiert mich Salz.-- Athanasius 16:48, 6. Jun. 2011 (CEST)
Salz gibt es bei Grangor (ein Salzrad) und auf der Halbinsel von Eldoret (drei Salzräder). Andere Vorkommen sind nicht verzeichnet. -- Tribec 21:46, 6. Jun. 2011 (CEST)
Habe ihm die Karte per Mail geschickt. -- Luntfeld 22:49, 6. Jun. 2011 (CEST)
Hm, irgendwie hatte ich mir eingebildet, es gebe einen geologisch-etymologischen Zusammenhang zwischen Selzerino, Selzin und Selshed. Mag es einen anderen geben? Vielen Dank für die Karte, Luntfeld!-- Athanasius 10:54, 7. Jun. 2011 (CEST)
Es könnte von "selce" kommen und einfach nur "Fels" heißen. --Tribec 17:20, 7. Jun. 2011 (CEST)
Danke für den Hinweis!-- Athanasius 12:41, 9. Jun. 2011 (CEST)
In Efferdas gibts auch Salzfelder, ich wüsste nicht, was da oben dagegen spricht. Es erreicht halt nur nicht die Ausmaße von Grangor und Eldoret. :) - Nicolo Faellan 14:41, 9. Jun. 2011 (CEST)
Ich möchte da keine Salzfelder hinerfinden, ich meinte da einen Namenszusammenhang mit Salz in Erinnerung zu haben.-- Athanasius 14:51, 9. Jun. 2011 (CEST)


Montarena

Moin, weshalb hast du denn Weiterleitungen von "Drauenau" und "Donocampé" auf Stadtartikel von Montrana gemacht?-- Rondrastein 15:37, 23. Mai 2013 (CEST)

Weil das alte Parallel-Bezeichnungen für den Montarena sein müssen. Das ist mir auch schon bei der S&S-Recherche aufgefallen. - della Trezzi 16:01, 23. Mai 2013 (CEST)
Donocampé war die frühere Bezeichnung für Montarena, Drauenau wohl noch früher :-)-- Athanasius 16:18, 23. Mai 2013 (CEST)
Ja, genau. Es stört hoffentlich nicht. --Tribec 19:46, 23. Mai 2013 (CEST)
Nein, tut es nicht, habe mich nur gewundert. :-) -- Rondrastein 18:40, 4. Jul. 2013 (CEST)

Der Schacht

Da ist ja tatsächlich noch ein Sewamunder aktiv. Ist mir bisher garnicht so aufgefallen.
Hast du die Geschichte schon mal gelesen?
Falls ja, hättest du Interesse, sie mit mir fortzusetzen und zum Ende zu bringen? Mein bisheriger Mitspieler ist mir leider bereits vor längerer Zeit abhanden gekommen. Novacasa 16:32, 26. Jun. 2014 (CEST)

Ich komme bei meinen anderen Geschichten nicht gut hinterher, daher kann ich dir nichts versprechen. Aber generell wäre ich bereit. --Tribec 16:36, 26. Jun. 2014 (CEST)

Klasse. Sag mir Bescheid, wenn du so weit bist. Wenn du Ideen zum Einstieg deines Hauses hast, greife ich sie gerne auf. Novacasa 16:53, 26. Jun. 2014 (CEST)

Hallo, ich würde mich vielleicht auch gerne beteiligen, weiß aber noch nicht so recht wie. Ich habe so ein paar kleine Ideen, muss aber auch ehrlich sagen, dass noch ein wenig brauchen werde, bis ich alles gelesen habe ;) Da das Thema hier aber gerade angesprochen wird, wollte einfach mal mein Interesse bekunden.--Datei:Haus_di_Côntris_klein.png Di Côntris 22:58, 26. Jun. 2014 (CEST)

Freut mich sehr. Immer her damit. Novacasa 00:57, 27. Jun. 2014 (CEST)

Farbtests

Moim, wird der Artikel "Farbtests" noch benötigt? Falls nicht, würde ich den löschen.-- Rondrastein 20:16, 2. Aug. 2015 (CEST)

Persönliche Werkzeuge