Burg Sewakstein

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Burg Sewakstein auf dem Sewakstein

Die Burg Sewakstein oberhalb von Sewamund bewacht vom Sewakstein aus die strategisch wichtige Stadt an der Sewakmündung gegen jedweden Feind aus Veliris oder anderswo her.
Die Burg ist sehr alt und soll als Zollstation Sewakstein um etwa 900 vor BF gegründet worden sein, sah damals aber noch ganz anders aus als heute, denn im Laufe der Geschichte konnte sie nicht jeder Belagerung durch raubende Thorwaler die Sewamunder beschützen.

Das mittlerweile ausgestorbene Geschlecht derer von Sewamund nutzte die Burg als Stammsitz und baute sie aus, wobei es offensichtlich eine Vorliebe für gemauerte Türme mit eckigem Grundriss zeigte.
Ansicht vom Kanalhafen aus

In heutiger Zeit dient die doch recht zugige Burg schon längst nicht mehr als Sitz der Mächtigen von Sewamund, die nunmehr im Magistrat der Stadt und im Schloss Corello sitzen, sondern erfüllt lediglich militärische Zwecke. So ist auf der Burg die Sewakgarde stationiert und auch besonders gefährliche Verbrecher sitzen dort ihre Strafe ab.

Persönliche Werkzeuge