1018 BF

Aus Liebliches-Feld.net

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeittafeln

Vor Bosparans Fall: 1499-1000 | 999-900 | 899-800 | 799-700 | 699-600 | 599-500 | 499-400 | 399-300 | 299-200 | 199-100 | 99-1 v. BF
Nach Bosparans Fall: 0-99 | 100-199 | 200-299 | 300-399 | 400-499 | 500-599 | 600-699 | 700-799 | 800-899 | 900-999 | 1000-1009 BF
Amene-Horas-Zeit: 1010 | 1011 | 1012 | 1013 | 1014 | 1015 | 1016 | 1017 | 1018 | 1019 | 1020 | 1021 | 1022 | 1023 | 1024 | 1025 | 1026 | 1027 BF
Gegenwart: 1028 | 1029 | 1030 | 1031 | 1032 | 1033 | 1034 | 1035 | 1036 | 1037 | 1038 | 1039 | 1040 | 1041 BF

Das Jahr des Überfalls auf Eslamsberge und des Ausbruchs der Roten Keuche.

Inhaltsverzeichnis

Zeitleiste: 1018 BF

Bild:Horasreich-klein.png 1. Praios Gründung des Erzherzogtums Chababien durch Zusammenschluss des Erzherzogtums Neetha und des Thegûner Bunds Archiv IV, S. 44
Bild:Horasreich-klein.png Bild:Königreich-Almada-klein.png 15. Praios Graf Kalman von Farsid übernimmt mit seinem im Rahja 1017 BF ausgehobenen Heer eigenmächtig die horasische Feste Phecanostein und überfällt danach die mittelreichische Grenzfeste Eslamsberge dreimal. Archiv IV, S. 44
Bild:Horasreich-klein.png Bild:Raulsches-Reich-klein.png 20./21. Praios Gefecht zwischen mittelreichischen Entsatztruppen und dem Heer Kalmans nahe Imdal; der Graf fällt am 21. beim letzten Versuch Eslamsberge zu erobern. Josmina von Bregelsaum verweigert als Kommandantin der Festung danach die Herausgabe des Leichnams. Archiv IV, S. 44-45, 68ff.
Bild:Horasreich-klein.png Bild:Königreich-Almada-klein.png 25. Praios Der Kronsignor von Schradok, Gorfar Sohn des Gurobead, nimmt Verhandlungen mit Josmina von Bregelsaum auf, die allerdings am 1. Rondra abgebrochen werden.
Bild:Horasreich-klein.png Bild:Raulsches-Reich-klein.png Anfang bis Mitte Rondra Bei Eslamsberge werden Truppen aus Horas- und Mittelreich zusammengezogen. Es beginnt ein Tauziehen um den Leichnam Kalmans. Archiv IV, S. 45
Bild:Horasreich-klein.png Bild:Königreich-Almada-klein.png Mitte Rondra Horasische Söldner unter Condottiere Pilbo plündern das almadanische Gugellatal. Archiv IV, S. 45
Bild:Horasreich-klein.png 9. Hesinde Erneuter Juwelendiebstahl im Lieblichen Feld, diesmal bei einer Handelsherrin aus Vinsalt Archiv IV, S. 46, 74
Ende Phex Saya di Zeforika beschwört in einem Magnum Opus der Pestilenz Hektabeli, die die Rote Keuche in den Wilden Süden tragen. Archiv IV, S. 47, 78
Bild:Horasreich-klein.png Bild:Königreich-Almada-klein.png Anfang Peraine Der Emir vom Amhallassih stellt Almada für den Fall einer kriegerischen Auseinandersetzung mit dem Horasreich Waffenhilfe in Aussicht.
Bild:Horasreich-klein.png Ende Rahja Gransignor Mascanderim Ilsandro de Pertakis stirbt mit 72 Jahren nach zwölfjähriger Regierungszeit. BB#8, S. 61
Bild:Horasreich-klein.png Namenlose Tage Die Rote Keuche breitet sich bis an die Küste nach Drôl und Neetha aus. Kurz darauf erreicht sie auch Methumis. Archiv IV, S. 48

Travia, Boron und Tsa betreffend

Bild:Z-bor.png Zu Boron gerufen:

Bild:Z-tsa.png Von Tsa gegeben:

Persönliche Werkzeuge